Blue Flower

 

 

Materialabbau Verfahren nicht Stand der

 

 

Technik.

 

 

Weltneuheit, von Eric Hoyer

 

 

Rohrleitung geschlitzt mit Steg, Materialabbau

 

ohne Bagger und LKW

 

 

 

 

 

 

 siehe auch meinen großen Beitrag Küstenschutz...

 

Durchschlagende Weltneuheit von Abbau und

Aufbau von Materialien etc. , dies auch Teilweise

ohne Bagger und LKW ,

Kosteneinsparungen bis zu 70 %, herkömmlicher

Verfahren und Anwendungen.

diese Erfindungen und Verfahren Verfahren und Optimierungen kosten

insgesamt 

 zurzeit  150.000 Euros und steigt auf insgesamt Monat um Monat  auf 250.000 als

Endpreis später.

 

Eric Hoyer

 

- 26.02.2020 -  Siehe auch Beitrag Küstenschutz!

 

Aufspülungsbereich meiner Erfindung geschlitzte Rohrleitung mit Steg innen

- nicht Stand der Technik - die sehr

viele Anwendungsbereiche hat. Viele Varianten daraus können z.B. bis zu

70 % an Energie und Öl, Gas und

Maschinen einsparen helfen. Anwendungsbereiche: Materialabbau,

Aufbau, Staudamm Sedimentsicherung,

Flüsse, Wasserstraßen, Häfen, Bergbau, Brückenbau, Bewässerung,

Regulierung, Kanalbau, und viele anderen

Bereichen bis hin zu gefährlichen Bereichen in Fermentern, Ölsicherung

und technischen Anwendungsbereichen der Industrie.

 

Rohrleitung geschlitzt mit Steg innen

Neuer Teilbereich in Verfahren als Variante, zusätzlich zum Verfahren und Anwendungen!

(22.02.2014; 04.08.2017 D, E; 05.08.2017)

Z.B. Abbau von Sandmaterialien etc. ohne Bagger und LKW, sogar in

Teilbereichen ohne Pumpe möglich!

Sicherlich ist eine Kolbenmembranpumpe etc. in vers. Bereichen

wichtig aber es geht auch ohne, wenn Wasser als Voraussetzungen

vorliegt.

Rohrleitung geschlitzt mit Steg innen

linienförmiger Materialabbau, - sehr schnell - oder Aufbau von Materialien, Sedimenten etc. oder in technischen Abläufen mit Medien, Flüssigkeiten,

Gasen Stoffen auch die gefährlich sind. Laminare ablaufende Wirkung bei

offener geschlitzter Leitung mit Steg, ohne Pumpe voll wirksam, in

Teilbereichen gut möglich und ist eine enorme Einsparung, zum Teil

bis 70 % der üblichen Kosten mit LKW oder Bagger.

Einfache Teil-Übersetzung in französisch und englisch ganz am Schluss?

Folgende Zeichnung ist nur eine Variante von sehr vielen und soll die

Wirkungsweise darstellen.

Umweltalternativtechnik.de

 

Erfindungen-Verfahren.de




[b]Weltneuheit und eine



Weiterentwicklung meiner Erfindung und Vorrichtungen und

Varianten von E. Hoyer, es ist nun die doppelte gebündelte und

geschlitzte Rohrleitung

( 7 ) mit Steg.

 



Mein Verfahren ist am 08.07.2012, von mir erweitert worden zu einer durchschlagenden Weltneuheit, zum Abbau von Materialien

verschiedener Art.

Es ermöglicht den Materialabbau über Land oder unter Wasser

auch ohne Bagger und LKW.

Alle meine ganzen Verfahren und Anwendungen  helfen wie keine

anderen die Natur zu schonen und den Klimawandel aufzuhalten,

nicht nur dieses hier geschriebene Verfahren sondern alle meine

im Internet, z.B. Klimawandel-Lösungen.de, Solarenergieraum.de,

Europäische-Wasserversorgung.de und weitere, diese alle zusammen

sind in der Lage 2/5 der Welt Heizenergie einsparen zu helfen und

kann die Elemente gewaltig reinigen dies Global dynamisch und

noch vor 2050!

 

Es bestehen Varianten die hier nicht eingefügt wurden  und es sind Varianten

 

Möglich die ich erarbeitet habe für

 

Anwendungen die Geheim bleiben. Egal für was Sie die benötigen kann ich vorerst

 

eine Variante erbringen die für eine

 

Bestimmtes Projekt funktioniert. Eine Änderung wird oft nötig da Wünsche zur

 

Produktion und Verfahren und gesetzte

 

Ziele für den einzelnen Standort anders ausgearbeitet werden muss.



Sie kann sogar bei Wasser-Voraussetzung - z. B. Bach oder Fluss  See,  jeglicher Wasservorrat - auch ohne Pumpen betrieben werden;

dies arbeitet  dennoch wesentlich schneller als herkömmliche Verfahren!

Kosten können nun halbiert werden. Eine Weltneuheit zum Abbau von Materialien etc. ermöglicht es in allen Bereichen, Tiefen

in z.B. gefährlichen Bereichen effektiv zu arbeiten, auch zum freilegen von alten Schiffen Gegenständen unter Wasser, ich denke mehr als 40 Anwendungsmöglichkeiten.

Dann ist besonders in engen und gefährlichen Bereichen zu arbeiten, die gerade da wesentlich schneller den Abbau ermöglichten.

Dies hat dann mehrere Vorteile, da die Anwendung z.B. mit doppelter geschlitzten Rohrleitung auch bei unbefestigter oder mit

Böschungsvariante ermöglicht werden kann.


Meine Verfahren und Varianten sind bei vielen technischen Aufgaben einsetzbar. - Lesen

Sie unten - Von technischen Bereichen bis hin zu Flüssen und Staudämmen,

Materialabbau, Häfen, Kraftwerke, in technischen Abläufen, es gibt evtl. hundert

Einsatzbereiche wo dieses Verfahren und Vorrichtungen äußerst wirkungsvoll

einsetzbar ist.


Erklärung der doppelten Variante:

die untere Leitung frisst sich in den Bereich des Materials ein und die obere nimmt

das von oben nach rutschende die sich bildenden Böschung, Mulde mit vorerst Trichtern

von beiden Seiten auf.

Die Rohre können durch Stahlseile, Schellen mit Metallbefestigungen fixiert werden

um z. B. ein Niveau zu erhalten. Hiermit kann eine z. B. abgesicherte Baugrube - auch

bis zu größeren Tiefen - das lose Material kurzfristig z. B. 30 Minuten bis ca. 2 Stunden -

vollkommen heraus geholt werden. Steine behindern unwesentlich den Betrieb.

Bei genügend Platz kann vorerst ohne Absicherung die z. B. Baugrube schnell das

Material geborgen werden,

Auch in gefährlichen Bereichen evtl. sogar in Gas-Fermenter, Gülle usw.

Die wesentlichen Bereichen werden die sein, wo Schüttgut abgebaut oder aufgebaut

werden muss.

Sande und Erden werden können bis zu 15 mal schneller abgebaut werden als mit dem

Bagger und LKW  etc.

Ist ein Terrain zur Ablagerung oder eine Senke zur Auffüllung vorhanden erhöht sich die

Effektivität nochmals um ein mehrfaches.


Wesentlich dabei ist dann, im Umkehrverfahren kann das Material wieder zum Zufüllen eingebracht werden, in dem die z.B. Baugrube mit der geschlitzten Rohrleitung, über

ihr auf Stahlträgern ruht und das Material durch den Schlitz abgegeben wird. Hierbei wird eine aufgeschlitzte Rohleitung mit einem größeren Schlitz benutzt. Auf weitere

Einzelheiten wird hier nicht eingegangen.

Bei offenen Gelände liegt die fixierte Rohrleitung mit dem Schlitz auf der Seite wo Material angegeben werden muss.

Lesen Sie dann unten umfangreich weiter.

 

Franösiche (nicht kontrollierte Übersetzung):


Alternativement,la technologie environnementale;Eric Hoyer


Tuyau fendu avec Internet Umweltalternativtechnik et les nouvelles technologies;

Pipe avec pontfendue et l'extraction de matériaux de sable, sans etcamions.


Pipe avec pontfendue et l'extraction de matériaux de sable, etc


Une innovationmondiale et l'avancement de mon invention et des dispositifs

etvariante de Eric Hoyer est maintenant deux fois le tuyau fourni etfendu (7)

avec une jetée,

ma méthode est étendue, le 08.07.2012,le ajoutées inventé en battant première

mondiale de la dégradationdes matériaux, etc permet à la pelle peut être utilisé sans et

camions.



Kontakt auch über:


Eric Hoyer

Nelkenweg 59

D-32805 Horn-Bad Meinberg

 

Hier ein sehr guter Beitrag zu Sand = Gelber Drache

China – Der Kampf gegen den „Gelben Drachen“ Doku 2017 720p

https://www.youtube.com/watch?v=91dtpNpc8Eg

 

 

 


Geschlitzte Rohrleitung mit Steg


Linien-förmiger Abbau etc.

· Bestes und kostengünstiges Verfahren überhaupt!

· Weltneuheit, eine neue Variante von Hoyer

· Doppelt gebündelte, geschlitzte Rohrleitung

· gefährliche Bereiche und unter und über Wasser für jegliche erdenkliche Abbaumethode,

Abbau und sogar für technische Bereiche.

Interessant für Be-und Entwässerung

· Staudamm-Materialentsorgung

· Kanalbau etc.

Dieses Verfahren kann ohne Bagger und LKW vorzüglich arbeiten und ich setze noch eins drauf, auch ohne Pumpen. Nur mit Wasser eines Baches eines Flusses, eines Wasserbeckens etc.


3. Technik zum auffangen von Öl im Meer, Gas etc.,

4. Manganknollenabbau neues Verfahren

5. Hebung von gesunkenen Schiffen etc. oder Goldabbau der wesentlich kostengünstiger erfolgt, Sogar im gefrorenen Zustand, hier gebe nur schriftliche Auskunft, mit Vertrag.



6. Vor Staudämme die störenden Sediment-Materialien befreien, verhindern.

7. Wüstengegenden Kanäle bilden usw. 

Hier ein sehr guter Beitrag zu Sand = Gelber Drache

China – Der Kampf gegen den „Gelben Drachen“ Doku 2017 720p

https://www.youtube.com/watch?v=91dtpNpc8Eg

wo meine Verfahren angewendet werden können!

8. Küstengewinnung - durch Stand parallelen  Sand Auffang  der z. b: Dünnen rückseitig,  auf Leeseite mit der Rohrleitung gelagert wird. , Sicherung, Erhaltung

9. Materialauf-und Abbau multiple Aufgaben lösend.

10. Entwässerungen und Bewässerungen mit kleineren Abmessungen.

11. Unfälle mit Öl usw.

Abbau von besonderen Erden z. B. in Island kann durch meine Leitung dies sehr günstig erfolgen und schlägt alle bekannten Verfahren Hinweis: Island sucht ein solches

Verfahren bzw. für dieses ist in Island noch kein solches geeignetes herkömmliches vorhanden. (Punkt ist neu und wurde am 18.03.2013 veröffentlicht.

Die Regierung z.B. in Island sucht ein kostengünstiges Verfahren zum Abbau vor seltenen Erden. Firmen von vers. Ländern suchen Verfahren die z. B. Staudämme den

erhöhten Materialeintrag reduzieren und abbauen kann.


Beispiel:

Mein Verfahren kann z. B. eine Terrain welches überwiegend mit Sand und Erde z. B. 100 m x 100 m x 12 m Tiefe, unbebaut und geräumt werden soll, bei günstigen

Bedingungen - Wasser und ein weiteres Terrain zur Ablagerung vorhanden ist - kann in erheblich weniger als der Hälfte der herkömmlichen Zeit und Kosten erledigt

werden. Jedes Projekt bedarf seiner Planung


Diese Rohrleitung kann einfach, oder in mehrfacher Bündelung in sehr vielen Bereichen eingesetzt werden, der Rest kann planiert werden, fertig.


Die folgende Wirkungsweise ist in allen Bereichen der Anwendungen und jeder Art möglich, ob dies in technischen Anlagen, Herstellungsverfahren, Aufbau, Abbau von

Materialien oder Öl, Gas, Sand, Erde , Gold oder anderen Stoffen z.B. Manganknollen etc. - da wurde ein Zusatzverfahren eingebaut, diese sind nicht erklärt. Jedes Projekt

hat seine eigene Anwendung. Es können Lösungen von mir vorgeschlagen werden, nur schriftliche Anfragen werden beantwortet..


In gefährlichen Bereichen, im Wasser sammeln, verteilen, sichern, unter oder über Wasser, ob 10 m oder 7.000 m ist die Förderung von Materialien, Gemische effektiv

möglich; Kläranlagen, Flüssen, Staudämmen, Wüsten, Eislandschaften - können leicht Kanäle und Rinnen gebildet werden -, bei Gefahren, Unfällen mit gefährlichen

Stoffen, Energieversorgung, Erzeugung, Stoffe absondern, mischen, trennen was besonders bei anderen Verfahren nicht so möglich wäre, wird hier einfach erledigt.

Es gibt kein gleichwertiges Verfahren um zum Ziel zu kommen.

 

Ich suche Firmen für Feldversuche  und Übernahme meiner Verfahren.


Eric Hoyer

(03.011.2012; 23.11.2012, 04.08.2017 E, 25,07.2018)



Hier ist eine  Strand nahe Variante erklärt.


Wirkungsweise: Anhand der beschriebenen Fig, 1-9 ergibt sich eine linienförmige Sandentnahme aus dem Gewässerboden 102 durch das Zusammenwirken von den

Einspülrohren 1 oder Einspültrichter 16 und der Pumpe 103 (Fig, 11). Entsprechend der Höhe der Wassersäule über dem Gewässerboden 102 drückt das Wasser in die

Einspülrohre 1 oder den Einspültrichter 16 und gelangt in die Rohre 7, 7" . Nach dem Prinzip der kommunizierenden Röhren versucht das Wasser irgendwo nach oben

zu steigen oder auszutreten. Im Zuführungsrohr 3 , welches schräg nach oben zum Ansaugstutzen 117 der Pumpe 103 (Fig. 11) führt der Fall, mit ihrer Ansaugwirkung unterstützt die Pumpe 103 eine vom Wasserdruck eingeleitete Strömung in der Rohrleitung 7 Eingebaute Turbulenzstege 4 veranlassen die vermutlich zunächst laminar

verlaufende Strömung in Rohrleitung 7 zu Turbulenzen, vorwiegend im Bereich des Schlitzes oder der Schlitze 5. Dadurch wird der über oder neben dem Schlitz 5 lastende

Gewässerboden (Sand) in den Schlitz hineingesogen und gespült und von der Wasserströmung mitgenommen. Die Wasserströmung bewirkt gleichzeitig einen Vordruck im

Ansaugstutzen der Pumpe 103 , Es sei noch bemerkt, 2/3 Sand des gesamten geförderten Wasser-Sand-Gemisches ist ausreicht, um das Ziel der Küstenvergrößerung zu

erreichen. (dieses ist zu Strandmaßnahmen erklärt)


Hinweis:

Wirkungsweise der Rohrleitung geschlitzt mit Steg nach Erich Hoyer (auch Eric Hoyer)

Ausgehend von einer eingegrabenen Leitung,  - Hierzu habe ich einige Varianten erarbeitet die die in Beiträgen stehen und ganz andere Vorgehensweisen benötigen -  die z. B. stationär oder zeitweise mobil - wie auch immer - ist die Rohrleitung dann verschüttet. Diese Überlagerung wird

dann, egal wie hoch, in der offenen Rohrleitung (7) mit Wasser gefüllt und z. B: Sand oder Erde wird als Schüttgut - nach bestimmter Zeit - einen kleine Trichter bilden, der

dann linienförmig immer mehr Bereiche Mulden und Trichter  sich bilden lässt, wo Material in den Schlitz der Rohrleitung einströmt.

Nun dieser Vorgang ist in Versuchen im Verhältnis der Lage durchgeführt worden.

Es haben sich diese Ergebnisse zu meinen Beschreibungen bestätigt. Nun wird wegen der Einbrüche im überlagertem Material auch Hohlräume gebildet in das Wasser

durch den Schlitz der Rohrleitung einströmt, hierdurch ist der Fortschritt und Prozentanteil an dem Ausfluss zu erkennen. Die Menge wird von diesem Zeitpunkt erheblich

zunehmen. Nun fängt die letzte Phase der Einbruch der Hohlräume, Mulden und öffnet diese nach oben und gleichzeitiges nach rutschendes Material - von Trichtern artigen

Böschungen -  an zu wirken. Ab diesem Zeitpunkt treten gewaltige Mengen Material linienförmig in den Schlitz der Rohrleitung mit Steg ein. Diese können bis zu ca. 80 %

Sand zu ca. 20 % Wasser betragen. Es kann sogar sein, letzte turbulender Zustand der gewaltigen Sandeinströmung kann innerhalb eine Stunde abgelaufen sein. Hier

werden weitere wesentliche Vorgänge nicht dargelegt.


Variante innerhalb des Verfahrens:

durch Bereitstellung eines höheren Wasser-Behälters, See Fluss der mit der geschlitzten Rohrleitung mit Steg verbunden ist, kann der Druck, entsprechend des

gewünschten Zeitrahmens verkürzt werden. (lohnt nur bei wirklich größeren Objekten oder ungünstigen Gegebenheiten. Normal reicht eine normale Strömung eines

Flusses, dies hängt wieder mit dem Zuleitungsgefälle und Druck - ab)

Korrespondierend zur Höhe des überlagerten Materials über der Rohleitung, liegt die Dauer auch an der Handhabung der Abläufe im Verfahren und Anwendungen und

wird von mir nicht veröffentlicht. Erhöht wird dies selbstverständlich wie Material und Wasser fließen kann.Sicherlich wird eine Pumpe dies nicht schaffen, aber das Material

kann in kurzer zeit gefördert werden.

 

Auch schon durch normalen oder vorgegebene

Druckzustände wird eine sehr

 

hohe Kosteneinsparung gegenüber herkömmlichen

Verfahren erreicht.

 

Der z.B. Abbau von Materialien hat aber am Anfang immer

eine Zeit Verzögerung und nicht

 

einsehbaren Zustand unter dem Material und über der Leitung.

 

Hinweis:  Achtung!

Personen haben wie bei allen Erdarbeiten erhöhte Vorschicht und Abstand zu halten, da die Abläufe sehr überraschend ablaufen!

Die besondere Phase ist als Turbulente-Phase zu bezeichnen und kann bis zu Ca. 80 % Material im Wasser-Materialgemisch enthalten sein.

Diese Dauer Turbulente-Phase hängt davon ab wie lange die Leitung und wie groß der Querschnitt der Rohrleitung und wie hoch die Überlagerung ist - ich schätze 2/7 der

Zeit bei einer überlagerten Leitung von 300 Meter Länge und einer Überlagerung von 3 m; ca. 4 Stunden.) - Dies wäre evtl. nicht mal die Zeit wo die herkömmliche LKW für

nur die Rückfahrt benötigen.

 

In dem eben erklärten Verfahren und Abläufe sind

verschiedene Varianten nicht erklärt

 

und können nochmals zu Zeiteinsparungen bei großen

bis sehr großen Projekten

 

führen.

 

Wichtig ist die Zusammensetzung der Materials, davon geht die Abbaumöglichkeit und die benötigte Zeit aus. Alle größeren Materialien bleiben auf der Leitung liegen.

 

Verfahren und Anwendungen bei im z.B. Meer positionierter Leitung im Verfahren:


Noch etwas zur Brückenbildung in der o.g. Rohrleitung. Es wird in der Rohrleitung, selbst bei widrigen Umständen z.B. die Rohrleitung ist für längere Zeit stationär z.B.

unter Wasser in einem parallelen Sandversetzungsbereich oder wird mit Sturmwellen im Vorstrandbereich eingebaut und ist dann teilweise erheblich überlagert. In dem Fall

verhindert der Steg in der Rohrleitung, der linear verlaufend ist, einen Hohlraum zwischen Steg und Oberinnenkante der Rohrleitung und bildet einen freien Hohlraum, der

eine tatsächliche Verschließung  verhindert – einer normal positionierten Leitung, wird diese falsch verlegt, kann diese Wirkung gemindert oder aufgehoben werden. - Das

Material in der Leitung wird dann frei gespült und die Wirkung dieses Bereiches wird in Gang gesetzt.

 

Aufspülungen in Strandbereich:


Da der Druck durch den Sturm erheblich erhöht wird, ist z. B. für mehrere Tage die Menge Sandwassergemisch, z. B. unvergleichlich höher als die der durch parallele

Sandversetzung im Vorstrandbereich bei gutem Wetter und ergeben sehr hohe oder mindere Ergebnisse. Diese Darstellung ist auf der Zeichnung dargestellt oder in dm

Buch - Auf Sand vertraut - ist an Hand von Daten bei Sturmfluten nachweisbar, wo in allen Bereichen von Küsten sehr hohe Sandwassergemische durch Sturm und

Orkanwellen vorkommen, dies würde auch der Zeitpunkt der besten Nutzung sein.

So können z. B. durch wenigen Leitungen die stationär verlegt worden sind, in einem gefährdeten Bereich, eine außergewöhnlich hohe Menge an Material - Gewinnung von

vielen hunderttausenden, ja Millionen m³ Sandwassergemisch gefördert übers Jahr, erzielt werden.

Bei Stürmen oder Orkanen wird Sand in hohen Konzentrationen im Vorstrandgebiet, Dünen aufgewühlt und Sandmaterialien vertrieben, sogar heftiger wenn die

Strömungen dann etwas seitwärts z. B. zu einer Insel verlaufen.

Besonders an Inselenden würde das Material in die Prile und Tiefen verloren gehen. Selbst im Vorstrandgebiet ist dieser Sand überwiegend verloren da der Sand durch

strandparalelle Sandversetzung abwandert. In der Natur oder in Filmen ist zu sehen wie die See das Wasser mit dem Sand verwirbelt, in dem Fall ist dann, je nach Anstieg

der Flut - z. B. die Rohrleitung - wie ein Beispiel der direkten Füllung von Senken auf der Ostseite der Insel zeigt, von den Orkansturzwellen überwiegend geschützt. Hier

werden dann Talsenken und Mulden gefüllt und es kommt zu einem Lee-Insel-Sanddaufbau, wo die wesentlichen Mengen im Inselbereich verbleiben, der aber ohne meine

Maßnahme verloren wäre.

Gerade bei solchem Anstieg der Flut von ca. 3 - 7 Meter ist der Wasserdruck über der geschlitzten Rohrleitung der ungefähre Druck, Wassersäule mit dem das

Wassersandgemisch auf der anderen Seite - hier die Ostseite - aus der der Leitung strömt.



Durch dieses Verfahren wird 1,000 mal mehr Sand gesichert als dies durch Faschinen oder andere Verfahren der Sandgewinnung möglich wäre, sie helfen lediglich diese

die großen Sandmengen durch meine Erfindung Verfahren und Anwendung zu sichern und zu leiten.



Ich kann auf anerkannte Wissenschaftler Prof. Ing. Hohlhass, damals in Hannover, zurückgreifen die Ihnen evtl. bei der Umsetzung behilflich sein könnten. Dieser versteht 

mein Verfahren und Anwendungen. Der Prof. wollte es sogar im Wasserlabor der Uni Hannover testen aber die Regierung hatte mal wieder kein Geld.



Mein Verfahren ist auch für Entwässerung etc. konzipiert und nicht nur für Sandtransporte oder Erden etc. Aber meine Erfindung der Rohrleitung (7) wären ebenfalls für

Entwässerungen, Bewässerung geeignet, eigentlich für sehr viele Anwendungen,

multiple Anwendungsformen  anwendbar sind.




Gefährliche Bereiche und unter und über Wasser für jegliche erdenkliche

 

Abbaumethode, besonderes geeignet.



Ebenso im Verfahren in Prozessabläufen der Industrie und Gewerbe.


Verfahren was bisherige Auf- bzw. Abbaumethoden usw. in den Schatten stellen. Dieses Verfahren kann ohne Bagger und LKW vorzüglich arbeiten und ich setze noch eins

drauf, auch ohne Pumpen. Nur mit Wasser eines Baches eines Flusses. See  etc.

 

Besondere Anwendungsformen:

Sogar Kraftwerke in naturgeschützten Bereichen, Flüssen Bächen kann mit meiner Leitung (7) Wasser schonend zu Fischen und Vegetation Wasser entnommen werden.

Vor allen Dingen werden meine Verfahren und Anwendungen erheblich kostengünstiger sein.

 

Varianten zur Erhöhung in größeren Flächen :


Rohrleitung kann einfach, oder in mehrfacher, nebeneinander oder nach und nach, auch in Bündelung in sehr vielen Bereichen, - selbst in gefährlichen - einsetzbar sein.




Die folgende Wirkungsweise ist in allen Bereichen der Anwendungen jeder Art möglich, ob dies in technischen Anlagen, Herstellungsverfahren, Aufbau, Abbau von

Materialien oder Öl, Gas, Sand, Erde oder anderen Stoffen z.B. Manganknollen etc. ist.

In gefährlichen Bereichen, im Wasser sammeln, verteilen, sichern, unter oder über Wasser, ob 100 m oder 7000 m ist die Förderung von Materialien, Gemische effektiv

möglich; Kläranlagen, Flüssen, Staudämmen, Wüsten, Eislandschaften, bei Gefahren, Unfällen mit gefährlichen Stoffen, Energieversorgung, Erzeugung, Stoffe absondern,

mischen, trennen was besonders bei anderen Verfahren nicht so möglich ist, wird hier einfach erledigt. Es gibt kein gleichwertiges Verfahren um so zum Ziel zu kommen.



Eric Hoyer

(03.011.2012, 04.08.2017; 05.08.2017. 25.07.2018 )

 XXX

 

 

Anwendungsbereich in gefährlichen Bereichen etc.:


Verschiedene Verfahren sind damit auch in Varianten oder Verbindungen Problemzonen möglich z. B. zum auffangen von Öl im Meer, Gas, Geothermie etc. Bei Öl-Unfällen

etc. werden die Rohrleitungen als (7) als schwimmend ausgebildet.



Verfahren ist nicht Stand der Technik.


Für Staudammentsorgung von Sand und Erde, Flüsse, Schlamm, Hafenanlagen etc. u.v.m. befreien, freihalten, sammeln usw. Kanäle bilden, Wasserstraßen doppelt so

schnell gebaut wie herkömmliche Verfahren ( nicht Stand der Technik ) in 1984/85 von mir erfunden. auch mit verschiedenen Stegen möglich, z. B: zum Sandabbau,

Küstenschutz, Fluß und - Hafensedimentgewinnung, geeignet auch bei Staudämmen, Schiffe etc. bergen, Manganknollen, Materialabbau, Materialaufbau,

Wasserstraßenbau, in leichten Sand-Dünengebieten, und Eisgebieten und technische Anwendungen etc.

Wenn Sie wollen können Sie einen Kanal in die Namib Wüste in Afrika damit bauen oder Flüsse die viel Sedimente führen befreien oder einen Kanal immer gleich tief halten,

- z.B. Flüsse in England usw. - oder Sediment aus geeigneten Flüssen und mit dem Material für Landbau ( Gemüseanbau ) oder Auffüllungen verwenden - falls nicht hoch

kontaminiert - . Besonders geeignet um und vor Talsperren, Sedimenteinträge (Staumauer ) frei zu halten usw. in technischen Bereichen hunderte Anwendungen möglich.




Technik zum auffangen von Öl im Meer, Gas etc.,

Ölunfälle. Verfahren nicht Stand der Technik.

Sandmaterialien, Erden und andere über dieser Leitung in einem z. B. Graben vermehrt und gezielt sammeln, freihalten, weg-fördern etc. - der sich dann über der

geschlitzten Rohrleitung nach einer kürzeren Zeit bildet - die unten liegende geschlitzte Rohrleitung ( nicht Stand der Technik ) - kann mit einem offenen Stutzen im oder mit

Wasser, am Anfang der Leitung, noch schneller diese Materialien weg fördern und besonders die überlagerte Schlitzrohrleitung wird in sehr kurzer Zeit V-förmig frei, auch ohne Pumpe möglich.

So wie der Steg gelagert ist bildet sich mehr eine z. B. nach r. o. links eine Rinne in V-Form auch in flacher Form daneben oder darüber. Zeit mäßig dauert dies entgegen mit Baggern und Lastwagen min. 7 - 20 mal weniger Zeit und Kosten.
Z. Beispiel könnte eine mit Sand - Erden gemischte Strecke von einem Kilometer Länge und 5 Meter Tiefe, evtl. in drei Tagen fast frei sein, wenn das Wasser und eine Senke für dieses Vorhaben vorhanden ist.


Wichtig:


Im letzten Drittel des Abtrages werden sehr turbulente Verhältnisse beim Mitreißen von Materialien durch den Schlitz erzeugt, da diese linear, da über fast die ganze Länge,

Materialien mitgerissen werden.

Je nach Material kann eine nutzbare Rinne von ca. 14 Metern Breite über der verlegten Leitung entstehen.

 


Wichtig ist: das Wassersand-Erdgemisch in der Schlitzrohrleitung mit Steg, führt nach einer Weile mit ca. 45 - 80 % Material ,

was bei einem Leitungsdurchmesser von evtl. 30 - 40 cm völlig ausreichend wäre. ( Ein LKW - ca. 14 m³ oder 28 m³- wäre in

ca. 15 bzw. 30 Sekunden voll - dies wären 240 bzw. 140 LKWs in einer Stunde = 2.800 m³ Material ( evtl. nur 200 = 4800

LKWs , in 24 Stunden = in drei Tagen sind dies ca. 14.400 LKWs = ca. 216 000 m³ Material ) und dann müsste er hinfahren

und zurück kommen, um das Material an Ort und Stelle zu verbringen. ) Die Einbringung der geschlitzten Leitung, sind Kosten

die nicht mal der Bagger für diese Zeit seiner Arbeit Kosten würde, dann kommen die Lkws hinzu. die nicht oder nur begrenzt

benötigt werden. Lohnkosten, Diesel, etc. u.v.a. ) - Um einen Kilometer dieser geschlitzten Rohrleitung zu legen, benötigt man

nicht mal die Kosten die die LKWs an Dieselkraftstoff für einen Tag verbrauchen für diese Zeit und evtl. nicht mehr. (Wenn Sie

einen groben Fehler erkennen lassen Sie mir es wissen!

 


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Eric Hoyer

Bin interessiert an Förderern und Firmen die es anwenden möchten, dies ist evtl. ein Verfahren was weltweit viel einsparen

kann. aber sie basteln an alten teuren Verfahren herum, ich hindere Sie nicht.

Hiermit habe ich zum neuen Verfahren und Anwendungen einen unermesslichen Beitrag zum Klimaschutz beigetragen!

 

Solarenergieraum.de Europäische Wasserversorgung.eu , de Wie alle meine Beiträge sind diese hochwirksam und können

 

Kosten in Milliarden einsparen und stellen mit meinem anderem Beitrag z.B. Klimawandel-Lösungen die wirkungsvollste

 

dynamischte Klimareparatur global dar, dies sogar vor 2050.

 


Einen freundlichen Gruß


Erich Hoyer

 

 

Für kleine Spenden wäre ich Ihnen sehr dankbar. Meine Internetseiten kosten Geld

 

und Zeit.

 

Dies bedeutet, alleine für die Veröffentlichung zahle ich im Jahr ca. 300 Euro. Sollten Sie was spenden so bedanke ich mich herzlich. 

Wegen meines Alter von 71 Jahren möchte ich Teile der Erfindungen und Verfahren an Förderer, Organisationen, Firmen weitergeben.
die meisten Domain bestehen seit 2011, und beinhalten mehr als zweihundert Themen und Bereiche.


------------------------------------------------------------------------------------------

Weil ich auswandern möchte

verkaufen ich fast alles - ich bin 75. Jahre

und möchte noch mal ein anderes Land sehen, ich war ca.  11 Jahre

nicht in Deutschland, sondern in Australien 3 J. und Frankreich 5 J.

und anderen Ländern.

Ich verkaufe meine Feuerlösch-Systeme und alle meine anderen

ca. 45 Erfindungen-Verfahren.de, die teilweise nicht Stand der Technik sind ,

sowie evtl. meine 25 Domains mit Inhalt, weil ich alt bin 75. J. und

Deutschland verlassen möchte.

Gleichzeitig bitte ich die Person, Firma oder  Land die  meine Erfindungen

und Verfahren kaufen möchte, ich evtl.  in dem Land leben zu

dürfen, nicht Bedingung.

Ich möchte mich von Deutschland distanzieren und meinen Rest des

Lebens hier nicht verbringen.

(ich hatte vorher schon 11 Jahre nicht in Deutschland gelebt und möchte wieder von

Deutschland weggehen.)

Ich habe 2  Renten die mir reichen zum Leben, also ich suche nicht

eine Unterstützung für mein Leben sondern nur ein Land wo ich freier,

gerechter und friedlicher leben kann.

Eric Hoyer

schreiben Sie mir und machen Sie mir ein Angebot was Sie

kaufen möchten, ich werde über Ihr Angebot nachdenken.

Ich bin in der Lage, wenn Sie wollen, bei den Patentausführungen

selbst andere Patente zu verbessern. Nach meinem Tod dürfen

Patente auf meine Erfindungen und Verfahren nicht mehr angemeldet

werden, alles was ich Erfunden habe kann lediglich, in eine

Non-Profit-Organisation  zugeführt werden, meine Kinder müssen dort

auf Lebenszeit - wenn Sie wollen - angestellt werden und ein

Stimmrecht erhalten ! Es kann sein mein Sohn hat unveröffentlichte

Erfindungen etc. von mir, die müssen ebenfalls in die non-profit-Org.

einfließen.

Erich Hoyer

- 28.08.2021 -

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

paypal.me/ErichHoyer1

 oder geben Sie bei PayPal Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  ein

oder Scheck

 ------------------------------------------------------------------------------------------

Wenn Sie möchten, würde ich mich freuen, wenn Sie meinem Sohn

etwas aus dem Ebay abkaufen, unter 

https://www.ebay.de/usr/vier-jahreszeiten-0