Blue Flower

 

Müll Recycling die Wahrheit global

 

Alternativen viel zu spät

 

Ich habe viele Beiträge - zum Teil umfangreiche  - hier im Internet wo

auf verschiedene

Gifte, Pestizide,  Fracking, Atommüll und Atomtests und anderer Umwelt-Müll

hingewiesen wird, nicht nur hier.

Vergessen Sie nicht wer den Müll verursacht z. B. übermäßiges Kaufen!!! 

Da werden Flüsse so mit Farbe gefärbt, man erkennt die Mode für das nächste Jahr.

Oder auf den Weltmeeren schwimmt so viel Plastik, da ist im z. B. Pazifik der Müll

schon so groß wie Frankreich und andere Stellen berichten, insgesamt so groß

wie Europa.

Eric Hoyer

- 15.09.2020 -

 

Man kann erkennen, die vielen Beiträge im Internet wo wirklich der

Müll bis an den Himmel reich oder die Sonne wird hinter den

Müllbergen verdunkelt, oder der Plastikmüll ist schon so groß wie

Europa auf den Meeren  verteilt.

Nun kommen die Menschen doch darauf mehr Müll zu trennen zu sammeln,

was aber schon 50 Jahre überwiegend versäumt wurde und in 2020 in alle

Welt verschifft oder von der Mafia oder sonstigen Kriminellen in die Erde

oder in die Meere in alten Schiff versenkt wird.

Also zeigen die letzten Beiträge in TV und Internet was wirklich noch vor

einem Jahr aktuell mit Müll passierte.

50 Jahre wurde Müll einfach auf Müllhalten

gekippt und zwar alle Sorten von einfachen Müll bis giftige oder sogar gefährliche,

Wasser schädliche Stoffe oder Atommüll. 

 

Diese Müllkippen waren Tag und Nacht offen für alles was dort eigentlich nicht

hin sollte. Später wurden die einfach mit etwas Erde abgedeckt und später

Industrie oder sogar Wohnungen darüber gebaut. Selbst in den 70 und 80ger

Jahren brannten die  und stanken oder entwickeln noch Gase denen man

kaum entgehen kann.

Ich wurde sogar wegen eine Restmülldeponie von den Kreisbehörden verfolgt

und meine Kinder (Zwillinge)  zeitweise weggenommen, weil ich die Behörde

gestört habe und aufgezeigt habe wo die Rest-Mülldeponie sogar die Hauptwasserleiter

tangiert. 

Es gibt hier in der BRD tausenden wilde oder öffentliche Müllhalden,

die schlummern  oder sogar Probleme machen, Altlasten die staatlich

gewusst und oft geduldet wurden.

 

Hier ein Beitrag der auch aufzeigt wo wirklich z. B. in Europa eine Trennung

von Müll real vorhanden ist und wo eine Anwendung von Verfahren umgesetzt 

und die Stoffe wieder einer Verwendung zugeführt werden; aber die Merkel Reg. 

ist zu schwach wie auch bei sozialen Bereichen tatsächlich Ordnung zu schaffen

für die Zukunft für unsere Jugend!!! Selbst bei der Jugend-Garantie

- lesen Sie bei mir unter Jugend-Garantie.de  - mahnt der B.-Rechnungshof

diese auch real umzusetzen. So zögerlich, mit schweren Folgen ist, dies in sehr

vielen Bereichen vom Internetanschluss bis Altersabsicherung für

Renten der Jugend usw. Also sehen Sie mal was bei Müll so gemacht wird

und ob dies im großen Stil reicht !?

Ich bin aber einer der Lösungen für die Umwelt und Klima erarbeitet und auch

diese hier im Internet über 1.000 Seiten anspricht und Lösungen einbringt.

Müll zu vermeiden ist eine Sache die wesentlich mehr bringen kann als politische

versprechen, dazu müsste man ein Gewissen haben was dies auch will und nicht

die Mode für das Nächste Jahr in gewaltigen Flüssen an der Farbe erkennen lässt.

Eric Hoyer

- 12.09.2020 B -

 

30 Millionen Matratzen  jährlich in der EU alleine  werden überwiegend verbrannt

der größte Anteil ist chemisch und nicht aus natürlichen Materialien hergestellt

worden.

Darüber wird viel zu wenig nachgedacht ! Dabei gibt es genug natürliche Stoffe für Matratzen.

-----------------------------------------------------------------------------------

Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung

 https://www.bvse.de/recycling/recycling-nachrichten/4374-was-passiert-mit-30-millionen-matratzen-pro-jahr.html

 

URBANREC GUIDELINES

New approaches for the valorisation of

URBAN bulky waste into high added

value RECycled products’

 

https://urbanrec-project.eu/ficheros/URBANREC_D6.1__Guidelines_3.pdf