Breadcrumbs

Image Module

Blue Flower

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

 

 

Energiegesamtkonzept  Kostenlos-Grundlast-Energie-

 

Deutschland  Teil 1

 

 

Eric Hoyer hat die Lösung national und global!

Für Deutschland empfehle ich sofort bei den großen Industriestandorten mit hohem

Energieverbrauch, Strom und Wärme, mit Kugelheizsystem-Hoyer ein

Energiezentrum-Kostenlose-Energie System Hoyer

mit großen Feststoffspeicher zu Feststoffspeicher  sofort zu bauen, wegen

der Notlagen in 2022.

Spart sofort 65 % an Gas ein, da ein Feststoffspeicher, bis zu +1.250 Grad 

aufgeheizt werden kann und nur die Temperaturunterschied über bleibt  !

Hinzukommt meine Kugelheizung-Hoyer mit Feststoffen ist flexibel

und kann in die Bereiche leicht befördert werden die eine Energie-Versorgung

und Einsparung erlangen sollen, müssen.

 Eric Hoyer

16.07.2022

 

Mein Kugelheizsystem-Feststoffspeicher-Hoyer mit 1.250 Grad kann sofort 80 %

 

Gas, Öl und Kohle etc. einsparen auch bei komplizierten Prozessen in der Industrie !!

Willige und verständliche Ing. können dies sofort erkennen, weil nur die mögliche

Temperaturdifferenz aufgeheizt werden muss, also bingt die sbis zu 80 %

Energieersparnis gegenüber Gas. Aber ich will wetten die nehmen es nicht weil, ich

nicht studiert bin und dies eine Degradierung  ihres Anspruches auf Wissen darstellen würde.  

 

Meine Konzepte Energiezentren-Kostenlosen-Energie gehen von sicheren Standorten an nahen

Gemeinden und Städten aus, dies hat eine sichere und kurze Stromanbindung und ist ein Garant

für die Strombereitstellung von E-Autos und LKWs die später gar nicht anders bereitgestellt werden kann!!

Ein Fachmann ist gleicher Meinung.

Energie-System-Hoyer  in Feststoffspeicher-Kugeleheizung-System-Hoyer

 

mit bis zu +1.250 Grad für Tage, Wochen und Monate global führend !

 

Feststoffspeicher Durchbruch in der Langzeitspeicherung bis

1.250 Grad steuert Kugelheizsystem-Hoyer Weltneuheit 

 

(Erfindungen-Verfahren.de  und Umweltansicht.de letztere evtl. bei einigen neuer, überarbeitet, Datum beachten!)

 

Sehr wichtig ist, die Bürger und alle Welt wird wieder getäuscht :

Die Grundlastenergie, diese in Energiezentren gekoppelt aus natürlicher Energie zu erzeugen bringt

sehr hohe Vorteile, da tatsächlich diese Energie, wie ich sie bringe, die eine nachhaltige, günstige und

langlebige vorzieht,  in der Zukunft wesentlich ist.

Hier geht es nicht um erneuerbare Energie diese taugt nicht,

weil der Begriff Erneuerbar-Energie mehr auf wieder erneuern und bezahlen gelegt wird und

ungeeignet ist tatsächlich Natürliche-Kostenlose-Energie richtig und nachhaltig anzuwenden, wie dies meine

Erfindungen und Verfahren darstellen !

 

Grundlastenergie sollte nur an gebündelte geeignete Standorten von tatsächlich Kostenloser-Energie 

vorgenommen werden, wie Fließenergie der Flüsse und Nebenflüsse und großen Bäche,

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Fl%C3%BCssen_in_Deutschland

 

diese gewaltigste eigene Energie in Deutschland, die praktisch nicht vorkommt in den Bundesberichten zu den Themen natürliche Energie,

(natürlich mit solcher Dame als Prof. die nichts gebracht hat was wirklich hilft !)

dazu die Sonnenenergie überwiegend im geschützten  Solarenergieraum.com Wind und Geothermie,

Intelligente-Feststoffspeicher-Kugelheizung-Hoyer mit bis zu 1.250 Grad in meinen

Intelligente-Feststoffspeicher-Systeme-Hoyer speichern.

Sicherlich kann man an solchen gebündelten Standorten auch Photovoltaik einbinden, bis wesentlich

bessere Arten, die nachhaltiger sind gefunden werden, diese Typen dort mit nutzen ist eingeschlossen in meinen

Energiegesamtkonzepten ! Sicherlich wird es eine gewaltige Aufregung wegen meiner Tatsachenvorbringung geben,

dies soll aber auch so sein, sonst wird ständig so weiter gemacht - ich bin jetzt schon gespannt wie diese Leute ihre

Endgegenhaltungen begründen wollen, oder sie sagen gar nichts und machen so weiter, weil sie meinen der hat doch wenig Leser - !

- meine Internetseiten haben ca. 400.000 Besucher -

 XXX 22.07.2022

Aber warum Wärmepumpen nicht nachhaltig sind, weil sie alle 15 Jahre erneuert und wieder bezahlt werden

müssen die alte Technik aus der Ölheizungsanlage benutzen, die Energie auf Wasser zum heizen ist schlecht

und wo ein Teil schon bei der Umwandlung und dann wird die Wasser führenden Rohre erwärmt und diese die

alte Art wieder die Wärme über Heizkörper an die Luft weitergeben was noch ein schlechterer Wärmeleiter ist !!

So was empfehlen die studierten Ing. Prof. und verhökern dies an die Politik, dem Minister Habeck, er will gleich

im großem Stil mit Wärmepumpen einsteigen, schade diese Sichtweise, denn so verpassen wir einen echten

Umstieg von der Verschwendung von Energie! Bitte lesen Sie meinen neuen Beitrag zu Wärmepumpen

vom 06.07.2022.

Zu Hausheizungen, lesen Sie bitte meinen anderen Beiträge Wärmezentrum-Hoyer etc.

 

Hinzu kommt der Strom für die ca. 20-30 Millionen Geräte muss erst mal vorhanden sein !

Heizungsanlagen modern oder alt, Wärmepumpen, egal da werden Bürger arm, denn 4 mal im Leben

müssen Wärmepumpen ausgewechselt werden  !

Diese stinkenden Heizungsanlagen sind schuld an dem hohen Verbrauch,

diese hätten schon vor Jahren verboten werden müssen und auf z. B. mehr

Solarenergieraum.com  mit Varianten Wintergarten, Gewächshaus-Wärme

über Kugelheizung-System-Hoyer dann in den Feststoffspeicher oder gleich verbraucht,

dies stellt den Durchbruch in der Langzeitspeicherung dar, egal ob kurz oder lang mit bis

zu 1.250 Grad, stellt global schon mal was dar, oder "?

 

 In der Schweiz sind Ölheizungen schon seit 2017 verboten !

 

70 Jahre Ölverschwendung und Umweltschädigungen durch Heizanlagen !

Jetzt sollen Wärmepumpen Abhilfe schaffen, was ein Irrtum, da wird mit nicht nachhaltiger Technik

der Wärmepumpe - die ca. 4-5 mal im Leben erneuert werden muss (da stimmt das Wort genau erneuerbare

Technik!!!) die alte Art/Typ Energie auf Wasser und dann an Luft beide die schlechtesten Wärmeleiter, Luft ein ganz schlechter

dazu. Man fragt sich ob die Bürger nicht endlich merken was hier abläuft. Ich empfehle mein Wärmezentrum-Solarenergieraum.com

und Varianten und immer wieder Restenergie in den Feststoffspeicher, mit dem Kugelwärmesystem-Hoyer

Bitte dort meine eignen Beiträge hierzu lesen.

 

 Hier geht es aber um größere Projekte:

 Es geht auch um kinetische Energie der Flüsse ohne Stauwerke !

 Aufgrund der 800 Mal höheren Dichte von Wasser im Vergleich zu Luft reichen für diese Turbinen

sehr geringe Strömungsgeschwindigkeiten aus.

Ich habe noch höhere Werte der Dichte  gelesen, aber dies reicht.

Diese Fließenergie gebündelt mit den anderen 4 Kostenlosen-Energien in vielen solcher Zentren 

stellen eine sehr gute Grundlastenergie dar. Dies beste und nachhaltigste Einsparung von Energie  !

von Eric Hoyer

- 24/25.06.2022, 30.06.2022 -

 

Der aktuelle Strommix in Deutschland taugt nicht viel, ist nicht viel damit los, weil denen mein
 
Kugelheizsystem-Hoyer fehlt für die Langzeitspeicherung.  Zudem ist deren Strommix keine wirklich
 
nachhaltige Energie-Bevorratung, egal was die machen ist immer nur am Limit,  kann man vergessen
 
und jetzt mit Putin, da wird klar was hier fehlt, aber sie machen wieder Fehler.
 
Da werden die Stromgeneratoren in Norwegen abgeschaltet, diese laufen über WKAs, wenn hier kein Strom benötigt wird.
 
Die Deutschen verstehen nicht, die wollen immer die Techniken die nicht nachhaltig sind  an denen mal geforscht wird ins Spiel bringen... !
 
Es wird den Bürgern der größte Quatsch erzählt und mit Glanzpapier beeindruckt, dabei ist seit hundert Jahren bekannt Feststoffe wie
 
nehmen Wärme besser auf und verbrauchen weniger , dies zeigen die Kachelöfen bestens, die sind vom Vortag noch warm da sind Heizkörper
 
schon drei Stunden nach abschalten kalt.
 
Diese Besserwisserei  hat den Bürgern 70 Jahre schon min. 30 - 70 % mehr Energie/Geld gekostet und die Umwelt überwiegend damit zerstört.
 
Hier ist nicht nur der Kaminausstoß, sondern auch das Fracking und die Ölunglücke und Verunreinigungen zu beachten !!
 
 
 
Jetzt ist der nächste Betrug an den Bürger vorgesehen mit den Wärmepumpen, - die angeblich eine
 
nachhaltige Technik sein soll, - so ein Quatsch - weil diese an das bestehende Wassersystem der alten Heizungen
 
angeschlossen werden. Also an das Wassersystem was über Heizkörper etc. die Wärme an die  Luft abgibt. beide schlechte
 
Wärmeleiter und Luft ist der schlechteste Wärmeleiter überhaupt  (bitte unter Artwärme selber nachlesen, damit Sie
 
sich überzeugen können und nicht ich es tun muss !!)  Also Bürger, so wird Erneuerbare-Energie verkauft Wärmepumpe ca. alle
 
15 Jahre wieder bezahlen, dies bedeutet ca. 4-5 Mal im Leben eine Wärmepumpe bezahlen, macht zusammen ca. 80.000 bis 150.000 Euros,
 
eine Technik die weder nachhaltig ist und noch verspricht was die meisten nicht halten können!
 
 
Bevor ich diese Aussage gemacht habe,  habe ich reichlich Berichte über Wärmepumpen gelesen, mit deren überwiegenden negativen
 
Aussagen, von Verbrauch bis Haltbarkeit ! !
 
Die Technik war damals schon soweit, nicht mit Öl zu heizen !
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
 
 (Ich mache der Firma ein Angebot über meine Erfindungen und Verfahren, die mir einen  Wasser Boiler schenken wollten,
 
weil ich eigentlich der Erfinder der Mehrsichten-Wasser-Boiler bin der in ca. 1974-1976, - weil ich nicht im klaren war
 
was ich da erfunden habe - , ich biete denen auch mein Kugelfeststoffheizsystem-Hoyer an, mit dem Wärmezentrum-Hoyer dazu; ich habe mich
 
sehr gefreut über diese Freundlichkeit dieser Firma.  Jetzt bin ich alt, fast 76 J. und brauche den Wasserboiler nicht mehr, da ich mit dem
 
Teilhaus mit meinen drei Kindern schwer betrogen wurde von einem aus Detmold der uns ein Versprechen gab und es dann nach Jahren nicht
 
eingehalten hat, vor dem Nichts stehen.
 
Warum tue ich so, weil die Ingenieure, Techniker dieser Firma die nicht so sind wie andere. Andere Firmen haben mich betrogen oder gesagt
 
wir bekommen bei den anderen Ings. es nicht durch (Filz)  usw.  oder eine Kaminofen Herstellerfirma in Österreich - ich war 2,5 Tage in deren Labor - 
 
die meldeten ein Weltpatent an was ich erfunden habe, erhalten habe ich nichts, obwohl ein schriftlicher Vertrag da ist. 
 
Sie sollen auch etwas von den Sorgen der freien Erfinder mitbekommen, der Staat wirft 500 Millionen für Forschungen raus, an die wir als freie
 
Erfinden nie kommen können, die Beantragungen schließen uns sogar aus, oder machen Hürden mit Beantragungen, z. B. bei Patenten die
 
staatlich - Interesse ist -  gefördert werden, die aber praktisch unerreichbar sind. es werden überwiegend studiert in Instituten gefördert der einfache
 
Bürger nicht. Nun haben wir den Salat, der Not mit Energie und anderen Sachen !)
 
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------     
 

Es ist natürlich tragisch, weil über Tiktator Putin dies erst so richtig real wird was fehlt, zu spät ihr Berater und Ing und Prof. !

Hinweis: ich untertreibe bei den Zahlen der möglichen Energie die mit Kostenloser-Energie erzeugt werden kann, in

Bereichen kann die doppelte Menge an Energie erzeugt werden.

------------------------------------------------------------------------------------------

hier setzte ich einen Teilbeitrag eines meiner anderen Beiträge hier ein, weil es wichtig ist für die Zukunft zu sorgen !!:

Genau dies will ich mit meinem Beiträgen zur Energiewende wesentlich verdeutlichen auf was es ankommt

auf Technik die lange hält, einfach, kostengünstig  ist und die Kostenlose-Energie z. B.

Wärmezentrum-Kugelfeststoffheizung-Hoyer  für Wohnungen und meinen Energiezentren-Kostenlose-Energie  

und Feststoffspeicher bis 1.250 Grad und andere z. B.  Energiezentren-Hoyer die eine echte Wende am Energiemarkt

erreichen und wesentlich besser umsetzen .

Z. B. würde man durch meine System der Kugelheizung generell ca. 80 % Gas, Öl und Kohle einsparen,

auch bei komplizierten Industrieabläufen z. B.  Stahl und Glas etc. Es ist sogar so, andere noch unsichere Teile,

von den Kosten und der Energie z. B. Wasserstoff etc. kann wesentlich dezentraler und effektiver umverteilt

und angewendet werden,  als diese Herren und Dame im o.g. Beitrag zu FinBEE  es ausführen und

anwenden könnten!

In meinen Beiträge zeige ich auf, wie wesentlich die Energieerzeugung nahe Dörfern und Städten ist und warum

diese natürliche Energie die wir in Deutschland die Fließenergie - kinetische Energie reichlich haben ca. 150 TWh,

(in einem Fachbericht wir einmal von über 37 TWh, und in einem anderen von ca. 90 TWh ausgegangen wird,  aber keiner hat wie ich

Lösungen, die die Umsetzungen angehen.

Genau diese natürlichen Energie-Nutzungen in einer nationalen Anstrengung umzusetzen, fehlt der Wille, die ist aber

vorrangig einzusetzen.

Wichtig ist,alle Komponenten sind in Deutschland vorhanden und in 3 Jahren sind ca. 40 bis

70 % als nationale 'Anstrengung fertig gestellt. natürlich nicht wie es jetzt abläuft.

 

Ca. 20 Hersteller in Deutschland  sind befähigt solche Anlagen zu bauen und einige in Europa sicherlich auch, aber dazu

gehören 200 Milliarden Sondervermögen. in 2025/7 ist alles fertig. Jedes Jahr werden von den 2.000 Energiezentren 300 fertig

in 2. und 3. Jahr 500 bis 700.

Dies bedeutet, pro Jahr wird eine Energiemenge durch Erzeugung und Feststoffspeicherung mit meinen

Natürlichen-Energienzentren-Hoyer  und Feststoffspeichern pro Zentrum für 3 Millionen Haushalte ermöglicht und wird so die

Grundlastenergie um diesen Anteil entlasten !!

Man hat min. 30 Jahre sich viel zu wenig um Parapolspiegel  - können bis zu +3.500 Grad erzeugen -  und deren gewaltige

Energie gekümmert, einige Parapolspiegel gibt es, die mal eine Suppe heiß machen.  Sie quatschen viel und schreiben

diese Parapolspiegel etc. wären nur in im Süden anwendbar und zerstören damit den Anfang zur Nutzung natürlicher Energie

die wenig kostet und lange  - 200 Jahre - hält !!!

Mit meinen Natürlichen-Energiezentren-Systeme-Hoyer können ca. 70%  Energie und Wärme, über  Wasser/Fließenergie,

mit Wind und Solarenergieraum.com und Varianten, plus Photovoltaik evtl. einige Standorte Geothermie die

Grundlastenergie bereitgestellt werden.

Eric Hoyer

- 14.07.2022 -

Aber mit diesen und meinem Kugelfeststoffheizungs-Systemen ist die Energiewende angekommen. Man kann man eine

Wohnung warm halten, Schwimmbäder, Hallenbäder optimieren und bis zu der Großindustrie 80 % Energieeinsparen oder

um verteilen.

Es wird praktisch nichts getan um Parapolspiegel, Hohlspiegel anzuwenden und kaufen kann man die auch nicht !

Immer wird mit Wasser gespielt und Energie auf Wasser und Luft übertragen, sie, die Ing.  kommen  nicht  zurecht mit

natürlicher-Energie. Ich habe mit meinen Erfindungen und Verfahren gezeigt es lohnt sich und ist realitätsbezogen,

die kostenlose Sonnen-Energie nicht nur mit Photovoltaik-Anlgen zu nutzen

- da diese Photovoltaik-Anlagen -  4-5 Mal im Leben bezahlt werden müssen, Gleiches gilt für Wärmepumpen.

 

Mir ist schon bewusst, es haben die Feststoffspeicher und und seine Übersetzung gefehlt, dies ist von mir mit der

Kugelheizung-Hoyer gelungen, der Durchbruch in der Langzeitspeicherung bis +1.250 C über Feststoffe zu erreichen, global

führend.

Ich werde bisher nicht vom deutschen  Staat unterstützt, aus diesem Grunde biete ich auch anderen Ländern meine

Erfindungen und Verfahren an. Der Hauptgrund ist, ich möchte auswandern, Deutschland ist nicht mehr meine Heimat.

Eric Hoyer

13.07.2022

 

Nur eine solche Grundlastenergie die auch für die Zukunft unabhängig macht, ist eine die dynamisch umgesetzt

werden sollte. Ein Beispiel ist die nachteilige Technik der Wärmepumpen und Umsetzung der Energie zu

Wärme über Wasser und Luft beide schlechte Wärmeleiter und Luft wohl der schlechteste ! Zudem nutzt die

Wärmepumpe egal welcher Typ, das alte System der Heizungen mit dem stinkendem Wasser und was  alle

ca. 15 Jahre erneuert werden muss, also 4 bis 5  x im Leben die Technik bezahlen !! ( hierbei ist natürlich möglich mein

Wärmesystem vorübergehend mit dem alten Heizsystem zu kombinieren.)

Öl-Heizungen sollten wie in der Schweiz (2017) verboten werden, ebenfalls auch Wärmepumpen die haben real

keine Chance auf Anspruch nachhaltig zu sein und von den Kosten gar nicht.

Nur meine Systeme Solarenergieraum.com und  Langzeitspeicherung in kleinen und großen Bereichen z. B.

Kostenloses-Energiezentrum  bringt für die Grundlast Strom und Wärme und die E.-Autos etc. und deren

erforderlichen hohen Stromerwartungen und Bereitstellung eine Gesamtlösung. Die andere Vorstellungen erfüllen

nicht die Erwartungen, noch sind sie geeignet technisch ein Anrecht auf Zukunftsenergie oder Energie-Wende

in der Technik und Verfahren zu beanspruchen !

Eric Hoyer

- 09.07.2022, 23:50 h B, 13.07.2022, 14.21 h  -

 

Politik gibt für den Start-Kredite für meine  Lösungen jährlich in Höhe von 30 Milliarden aus  die dann vorerst

Teilweise aus den Gewinnen wieder an den Staat zurückfließen! Beteilgt werden die Bürger in der Höhe der

Investitionen mit den Renteneinzahlungen, die dann an den späteren Gewinnen Beteiligt werden.

Dieses Geld stellt eine Förderung dieser Natürlichen-Energien-Hoyer von mir vorgestellten Techniken und

Verfahren dar, die dann zügig umgesetzt werden, da alle Komponenten am Markt vorhanden sind, also problemlos.

Danach werden alle Gewinne aus diesen Kostenlosen-Energie-Energiezentren

vorerst steuerfrei den Rentenkonten zugeschrieben und ergeben so eine Absicherung

der Renten für die Zukunft und des Generationenvertrag, sind aber auch ein

Investitionsschub für die Industrie und Handwerk, und nicht nur für die Kostenlose-Energie

und was genauso wichtig ist, sie entlasten den Staat erheblich, weil das Rentensystem auf eine

sichere Säule der langfristigen sicheren Einnamen zum stehen kommt und nicht ein Fass ohne

Boden mehr ist   !!

Eric Hoyer 

- verb. am 12.05.2022, 07.07.2022, 12:37 h u. B 13.07.2022. -

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 XXX

Ich sollte am Anfang auf die Umstände und Sachverhalte die Fachleute  übersehen hinweisen .

Genau wie für die Energie nicht vorgesorgt wurde und wesentliche Fehler begangen wurden,

so ist auch die Technik, der oft so gepriesenen Überlegenheit von Glanzpapier eben auch nicht

die richtige Heizung, Energieerzeugung oder Speicherung usw.

 

Egal wie die Prof. heißen, Leschs Kosmos usw. ich frage mich wie diese Prof. Ing. die es besser wissen müssten.

all diese Technik die z. B. im Beitrag vom Leschs Kosmos des Prof. (es wird viel Gutes einfach vom Prof. verschwiegen!

z. B. die Speicherung in günstige  Feststoffe was von der Energieaufnahme 5 mal günstiger ist  als bei Wasser einfach

unter Artwärme nachlesen.

Ich verstehe zwar den Wirbel jetzt, die haben nicht die Erfindung wie ich, wo mit dem Kugelheizung-System Hoyer

für Feststoffe automatisiert gesteuert diese bis ca. 1.250 Grad heiß sich speichern lassen, auch als Langzeitspeicher

rein und wieder Umwandeln zu Strom oder einfach als Wärme !

Es wird überwiegend zu viel Technik verwickelt, erst am Schluss wird er etwas abgewendet von viel zu viel Technik der anderen.

Ich versichere den  Herrn oder Damen meine Projekte, die ich hier unten erkläre - und auf anderen Seiten -  sind zwei bis fünfmal

besser als alles was dort gezeigt wird, meine Konzepte, sie sind  geeignet die Grundlast für Deutschland sicherzustellen und dies

wesentlich besser, wesentlich günstiger und die Verteilung von z. B. 1.000 Kostenloser-Energie-Zentren wesentlich nachhaltiger,

wesentlich umweltfreundlicher und wesentlich zukunftsfähiger zu machen, kurz gesagt die Lösung am gesamten

Grundlastenergie-Problem unserer Zeit steht an, fragen Sie Eric Hoyer, er hat die Erfindungen und Lösungen unserer Zeit.

Es gibt keine anderen besseren Lösungen auch nicht die von Fraunhofer und Jülich und Co. 

 Eric Hoyer

 - 22.06.2022,  23:25 h, B,  25.06.2022, 28.06.2022 -

 

Nochmal damit nicht es vergessen wird:

Aufgrund der 800 Mal höheren Dichte von Wasser im Vergleich zu Luft reichen für diese Turbinen

sehr geringe Strömungsgeschwindigkeiten aus. Nicht zu verwechseln mit Wasserkraftwerken die eine Fallhöhe brauchen !!

Ich habe noch höhere Werte der Dichte von Wasser gelesen, aber dies reicht.

 

Wichtig ist: Wenn eine Fachkraft wie Prof. Dr. Claudia Kemfert im TV sagt es gibt

keine anderen Energien die z. B. die geeignet sind den Ausgleich der Grundlastenergie zu ersetzen,

so stimmt dies schlicht nicht, weil z. B. meine Zentren der Kostenlosen-Energie mit meinen intelligenten

Feststoffspeichern gesteuert über Kugelheiz-Systeme-Hoyer die sind in Kürze in der Lage, schon jetzt

dynamisch die Grundlastenergie  auszubauen und in drei bis  fünf Jahren auf ca. 70 % zu steigern. Besonders wenn

Die Standorte der gekoppelten Natürlichen-Energie-Zentren nach Hoyer an Wasserkraftwerken die Bestehen begonnen

wird die Zentren aufzubauen.

Hierbei geht es um die Energie die auch in Feststoffspeicher zu Feststoffspeicher bis zu 1.250 Grad die dann  in den bis zu

2.000 Energiezentren vorrätig sind zu nutzen. (Zur Information es gibt ca. 7.300 Wasserkraftanlagen, wenn nur bei einem Drittel

oder etwas weniger - sind min. 2.000 WKAs - diese zu Energiezentren mit weiteren 4 Energieformen der kostenlosen Energie

optimiert werden wird die dortige erzeugte Energie um das 5-70 fache erhöht.

 

Praktisch können aus min. 2.000 Feststoffspeichern,  aller Zentrum-Feststoffspeicher ca. die gespeicherte

Wärme von ca. 1.250 Grad  in Strom umwandeln, was eine enorme Kapazität und ist, die wesentlich schneller als Kernkraftanlagen

die erst ihre ihre Energie hochfahren müssen und genauso schnell wie die der Kohlekraftanlagen oder Gas sind die wird ja von

Kostenloser-Energie  gewonnen !!

 

Die Energie der Kostenlosen-Energien und deren gespeichert Wärme  kann noch wesentlich mehr zur

gleichmäßigen Grundlastenergie beitragen wie alle vorhandenen Energieerzeuger. (hierdurch wird die gesamte

teure Technik bei Strom geschont und hält länger !) Da diese Feststoffspeicher keine gefährlichen Stromimpulse,

Schwankungen erzeugen, die  z. B. bei Unterversorgung oder bei Spitzenlasten auftreten.

Dann kommt hinzu, die vom Erzeuger zum Abnehmer gefürchteten 40% des Stromverlustes in den Leitungen sind evtl.

dann nur 5%. Wesentlich ist, die Energie aus den bis zu 2.000 Energiezentren erzeugte Strom und Wärme ist dezentral

nahe an Gemeinden und Städten und hat kurze Laufwege übers Stromnetz !

Eric Hoyer

- 21.06.2022 B C , 25.06.2022,09:44 h -

Es kennzeichnet die Bereitschaft und den Stand der neuen Energien in Deutschland. Die anderen haben zwar die Energie der Flüsse berechnet - mehr auf ungefährer Schätzung - der eine kommt auf ca. 37 TWh und der andere über 92 TWh. Ich schätze die Fließenergie der 12.000 km - diese ist für Flüsse nicht angegeben, es gibt nur sporadische Angaben keine echten Listen für einen Fluss, dieser Umstand kann gar keine stimmige Berechnung ergeben !!  - 

Aber die Energie die in meinen beschriebenen Zentren an Strom und Wärme erzeugt wird ist wesentlich höher einzuschätzen; meine Schätzung ist zum Teil beschrieben und würde für 15 Millionen Haushalte reichen, diese Energie und Wärmeerzeugung würde die Grundlast wesentlich entlasten !!

 

Energie auf Wasser benötigt 5 Mal so viel Energie als auf Feststoffe, bitte unter Artwärme nachsehen !

Aber so ist es auch mit Öl schon 70 Jahre, da kann man - egal wie lange man sucht - Beiträge die hinweisen auf

den Umstand im Internet nichts finden

 

Auch aus diesen Gründen muss eine Flexibilität der Energieerzeugung, der Weg hin zur 

Kostenlosen-Energien (nicht erneuerbare  Energie  die ständig erneuert werden muss, da ist für die nur erneuerbar interessant!!) die ich in meine Systeme eingebunden habe, erfolgen .

Die Beteiligung vom Verbraucher zum Erzeuger muss mehr einbezogen werden. aber dies ist eine andere Sache. 

 

Beispiel Bereitstellung von Strom  für Elektroautos, ist nur so möglich durch meine Systeme, da dieser Bereich noch

wesentlich größer wird -  dies kann nur eine nahe Anbindung von Stromzentren der Kostenlosen-Energie erbringen,

da andere Varianten sehr teuer, neue Verlegungen von Kabeln etc. bedürfen und würde das

Stromnetz überlasten und nicht ausreichen zur Verfügung stellen können, hier hat mir ein Fachmann sehr zugestimmt,

einer der wenigen !

Mein Konzept der Speicherung ist besser als  Mercedes-Benz Energy  weil ich von wesentlich dezentralen aber mit

4 - 5 Kostenlosen-Energien die im Zentrum erzeugt werden  ausgehe, und eine Technik anwende über die

Mercedes-Benz Energy nicht verfügt.

 

Meine global führende Umsetzung von Kugelheizungen-Systeme Hoyer, die auch Energie in Feststoffspeicher umwandelt

mit um 1.250 Grad speichern können - ist 500 Grad mehr als Siemens dies in HH kann -   die an Gemeinden oder Städten an geeigneten

Stadtorten platziert sind und den Strom ohne viel Aufwand kostengünstig und zu allen Zeiten, diesen sicher bereitstellen kann,

dies ist besser als alle mir bekannten Systeme global z. B. auch ausreichend Strom für Autos und Lastkraftwagen abzugeben,

da haben viele keine Ahnung was da auf die Stromtrassen zukommt   !

Man braucht normal keine weiteren Speicher für E.-Autos da die Energie in den Energiezentren- Hoyer immer vorrätig ist, egal

ob diese erst umgeformt wird oder nicht.

Ich fuhr in einem E-Mercedes Taxi, habe sofort bemerkt es hat keinen Kraftstoff-Motor, es soll 100.000 € kosten, die Fahrt war

angenehm, der Fahrer erklärte mir es kann ca. 400 km fahren .

Eric Hoyer

- 16.06.2022 25.06.2022 B -

------------------------------------------------------------------

Folgendes muss ich auch hier  bringen

Die Beteiligung der Bürger zum Aufbau des Generationenbeitrages  ist auch eine  wesentliche Säule zu Eigentum 

(sind wir in der EU letztes schwaches Licht ) und

Rentenabsicherung um zukünftige junge Generationen mit der Rente durch Beteiligung an Kostenlosen-Energien im

Rentensystem zu beteiligen, nicht immer Konzerne. Also auch die Riester Null-Nr. sollte damit ersetzt werden. 

Ich habe mehrere Renten-Lösungen erarbeite, Sowie einen Total-Lösung der Wohnungsnot, denn wenn diese Wohnungsnot

und geringe Beteiligung an Eigentum so weitergeht, kommen es  zu Unruhen ins Land. Die Lage am Energiemarkt verschärft die

Situation auch noch erheblich.

Siehe auch meine Einbindung von Kostenloser Energie  in Rentensysteme  und deren Absicherung und nicht nur an

Kapitalgesellschaften. Der Staat soll die Renten damit besser absichern und den Generationenvertrag erfüllen damit die

Jungen mal wirklich eine Rente erhalten könnten die nachhaltig ist und nicht nur Kopfzerbrechen verursacht !! Also nicht mehr

Riester als Null-Nr. etc. !

 --------------------------------------------------------------------------

Wie viel Strom kann man mit Hilfe dieser Wasserkraft erzeugen? Würde man die Bewegungsenergie des ablaufenden Wassers

auf allen Kontinenten in Strom umwandeln, könnte man dreimal mehr Strom erzeugen als derzeit weltweit benötigt wird.

Aber es ist aufwendig, Wasserkraft zur Stromerzeugung zu nutzen:   leider ist die Feststellung es ist zu aufwendig falsch,

offensichtlich gehen die nur wieder von Wasserkraft aus die Talsperren benötigen, oder die auf größere Fallhöhen

angewiesen sind ! Aber um solche geht es hier nicht wenn ich Fließenergie  hier einbinde !

 

Gebündelte Zentren-Kostenlosen-Energie nahe Dörfer und Städte muss aus vers. wichtigen Gründen den

Vorrang gegeben werden, weil dies eine Grundlastenergie für den lokalen Bereich und für Deutschland eine

erheblich sichere ergibt ! Da befürworte ich die solche Zentren überwiegend an Flüssen, Nebenflüssen und

großen Bächen, weil diese Varianten eine 24 Stunden-Energie von Fließenergie zur Vorratsspeicherung mit

beinhalten !

 

XXX

 

Für was haben die Leute  wie Prof. Dr. Claudia Kemfert Umweltpreise erhalten, wenn  die Realitäten nicht auf den Tisch gepackt werden, sondern immer

nur erzählt sie  man muss, man muss, da ist aber keine einzige technische Idee dabei ! Um z. B. zu zeigen, was sie nicht beherrscht ist, sie erkennt nicht,

sie hat völlig übersehen die Ölheizungen sind das Problem der Verschwendung die schon min. 70 Jahre ca. 30 % zu viel Energie verbraucht.

Diese Hinweise werden von Ihr nicht aufgegriffen - habe ich nicht gelesen - also hat sie das Ganze nicht verstanden! Sie schreibt über vers. Sachverhalte

und meint mit Einschränkungen sollte der Bürger mit zu Einsparungen beitragen usw. (ist es nicht die Werbung die unaufhörlich suggeriert und bekanntes

immer wieder wiederholen und animiert, dies  ist der größere Fehler im System der Verbraucher. Aber weder sie noch die Hersteller von stinkenden

Heizungsgeräten erklären dem Bürger Wasser, ist ein schlechter Wärmeüberträger und Luft der schlechteste, diese Art ist eben eine Verschwendung

von Energie, die Größte ! 

- da habe ich nichts in ihren Beiträgen von der stärksten vorhandenen kinetischen Energien gelesen  die in z. B. 12.000 km Flüssen ist - 150 TWh

oder noch viel mehr.

70 % der natürlichen Grundlastenergie kann man an geeigneten Standorten an Flüssen und  mit anderen 4 Kostenlosen-Energien aufbauen, die wesentlich

besser eine sichere Grundlastenergie für die lokalen und den Bund bereitstellen könnten !

Natürlich gehört viel Mut zu einer Aussage an die Industrie man soll die Herstellung von Ölheizgeräten, der Heizungsindustrie einstampfen.

Aber so bleibt das Fenster offen und die können  weiter  nicht nachhaltige Techniken verkaufen !

 

Wohnungen

Siehe meine Wärmesysteme über Solarenergieraum.com und Wintergarten, Gewächshaus, da wird über eine Kugelfeststoffheizung-System-Hoyer die

Wärme im Wärmezentrum-Hoyer  z. B. im Haus in der Mitte - alles Feststoffe - die Wohnungen  im Haus erwärmt, oder die Restenergie der Wärme wird in

den  Feststoffspeicher über Tage, Wochen oder Monate gespeichert. Dies wäre ein Anrecht auf einen Umweltpreis weil hiermit ca. 3/5 der Weltheizenergie

eingespart werden kann. Ich würde dann damit Auswandern, weil hier in Deutschland Hopfen und Malz verloren sind . Ich habe in den Berichten keinen

Hinweis gelesen der den Bürgern und Politikern erklärt Wasser ist in  Heizungen eine Verschwendung (siehe Artwärme. eine Verschwendung und Gefahr 

ist Fracking, was die Wasserwerke in die Not der Kontaminierung  bringt, siehe meinen großen Beitrag zu Fracking), weil diese dann an Luft im Raum

abgegeben wird und ist aus der Linie der schlechteste Wärmeträger, alles zusammen braucht 5 x so viel Energie als auf Feststoffe. So was kann ich

leider in den angeblich hochrangigen Beiträgen der wirtschaftlichen Studie nicht lesen, sollte aber dort zu lesen sein, da dies noch gar nicht den Anspruch auf

Technik erhebt ! sondern eine Predigt ist. Aber ich habe keinen Prof. Dr. etc. vor dem Namen und damit reicht dies auch um wesentliche Sachverhalte zu

erklären, oder? 

 

1,5 Billionen € würden meine Zentren-Kostenlose-Energie  wirtschaftlich anstoßen, plus 50.000 neue Stellen am Arbeitsmarkt pro Jahr mehr, werden möglich,

durch  wirklich Kostenlose-Energie , aber wird nicht aufgegriffen, - sicherlich die erneuerbare Energie , die klar aussagt erneuern, also immer  wieder

bezahlen auf und abmontieren und Installieren . weil Prof. Ing. Hersteller z, B. Öl für Heizungen 70 Jahre und mehr die Umwelt und Menschen krank und arm

gemacht haben.

Sie schreibt über Sachverhalte die nicht so wesentlich sind - die in Teilen überholt sind und ein Rechtfertigung nicht bedürfen -  wie ich meine aber sie haben

einen Prof. und Dr. vor dem Namen und dies zählt. Und die anderen werden angezählt. So oder so ähnlich wird mit guten Ideen, Erfindungen speziell in

Deutschland umgegangen oder bei Firmen die Erfindungen unterschlagen, wie bei mir, aber Betrug macht nicht nur der Putin, die Gesetze und der Filz ist in

der BRD gut vernetzt. (Ist genauso schlimm wie in der Ukraine noch, also dürfte Deutschland gar nicht aufgenommen werden,Spaß muss sein...!)

 

Solche Leute sehen nicht was tatsächlich falsch läuft z. B. 70 Jahre haben diese Prof.  Ing. etc. zugesehen wie Energie z. B. Öl in einer stinkenden

Heizungsanlage  wie Energie/Hitze auf einen Wärmetauscher in dem Heizungsgerät gerichtet wird, wo Wasser erwärmt werden soll und 150 Grad in die

reine Luft  über den Schornstein verloren geht und verunreinigt und krank macht; nach der Devise Hauptsache die Heizung läuft !

Da pumpt man stinkendes oft schon schwarzes Wasser, was ein schlechter Wärmeüberträger ist in Heizkörper in Räume und diese sollen die Wärme

an die Luft abgeben und den Raum erwärmen. (Das gehe ich gar nicht auf Forschungen zu Wasser ein, die sagen übles Wasser im Haus hat eine

Einwirkung auf die Seele des Menschen, nun ist offensichtlich der übermäßige Streit in Deutschland auch erklärt, hier ist die BRD Spitze in Europa, Statistik!)

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Mein Beitrag zu:

Wasser hat ein Gedächnis und ist voller

Geheimnisse

Die Geheime Macht des Wassers (826.794 Aufrufe)

https://www.youtube.com/watch?v=Q_Osih3pGqk

-------------------------------------------------------------------------------------------

Luft ist der schlechteste Wärmeüberträger den es gibt. (Aber diese Sachverhalte zählen bei der Grundlast und deren

Bereitstellung im Bund und haben Auswirkungen auf alle anderen Energieerzeuger , daher musste dies hier einfließen.)

Durch die Heizkörper wird dann der Staub in der Wohnung vermehrt in Zirkulation gebracht, was dem Menschen und besonders Kindern schadet.

Besonders bei Corona. Qualitätsmasken waren 10 Monate nicht da, und dann der Unsinn Mensch vor der Luft in der freien gesunden Natur weg,

zuschließen  usw. ...!

Solche Prof. kommen nicht wie ich, ein einfacher Erfinder,  - der keine solche Ausbildung und Ehren erhalten hat - auf die Idee, Wärme

Kostenlose-Energie in Feststoffe umzuleiten - siehe Artwärme Feststoffe verbrauchen bis zu 5  x weniger Energie - . Bei Feststoffspeicherung bin ich

führend 1.250 Grad global, 500 Grad höher als Siemens in HH!  Ähnlich verhält es sich bei kinetischer Fließenergie der Flüsse, Nebenflüsse und

großen Bäche, die mit ca. 12.000 km Länge, die stärkste kostenlose Energie in Deutschland ist, ca. 150 TWh  ergeben, - so stark wie alle

Photovoltaik und Windenergie zusammen und mehr.

In den Fachberichten steht dann, kann leider nicht umgesetzt werden, weil die passenden Turbinen oder sonstige Energieschauffelräder fehlen

diese  Aussage ist nicht von mir sondern in einigen Fachberichten im Bund als auch von Firmen zu lesen, die dann lustig immer wieder

übernommen werden !!

Liest man dann in englischen Schriften nach werden nach Fehlschlägen immer wieder geeignete Propeller erfunden die nicht abfallen etc.

 

Mit meinen Zentren für die 5 Kostenlosen-Energien  wie z. B. Fließkraft, bestehende WKAs, Windkraft, Solarnergieraum.com und Varianten mit

Kugelheizung und Intelligenten-Feststoffspeicher-Hoyer auch Feststoffspeicher zu Feststoffspeicher , und Photovoltaik, und bei Eignung Geothermie

alle in der Nacht erzeugte Energie oder die nicht benötigt wird optimiert, wird mit meiner Kugelheizung-Hoyer werden Feststoffe bis zu Tagen, Wochen und

mehreren Monaten gespeichert, was ja gesucht wird.

 

Hierdurch kann ca. 70 % der Grundlast-Energie für Deutschland bereitgestellt und durch Langzeitspeicherung  gesichert werden.

Nebenher wird durch die nahe Anbindung der Kostenlosen-Energiezentren ca. 40 % der Stromverluste vom Erzeuger bis zum Verbraucher  eingespart.

Sie wollen lange an alten Systemen festhalten und Prof. und andere helfen diesen Unsinn weiter zu verkaufen.

Mit allen meinen Erfindungen-Verfahren.de technisch bis Klimareparaturen, bis Europäische-Wasserversorgung.de, Bürgergärten-Menschenrecht.de und

viele andere bin ich führend bis erheblich optimierend.

Eric Hoyer

- 14.06.2022 09:35 h, B, 24.06.2022, 07:23 h -

XXX

--------------------------------------------------------------------------------------

 

Geothermie-Heizkraftwerk (Beispiel)  
Installierte elektrische Leistung 5 MWel
Strommenge (pro Jahr) 30 Mio. kWh
Installierte thermische Leistung 4 MWth
Wärmemenge (pro Jahr) 15 Mio. kWh
Bohrtiefe 4.000 m
Temperatur Thermalwasser 130 °C
Investitionskosten 30 Mio. €
Verteilung der Investitionskosten1)
• Bohrkosten
• Kraftwerk
• Planung
Von 100 %
• 47 – 68 %
• 27 – 45 %
• 3 – 10 %
Stromgestehungskosten2) Aktuell:
• 0,18 – 0,28 €/kWh
Aus heutiger Sicht erreichbar:
• 0,12 – 0,15 €/kWh
Wärmegestehungskosten3) (ohne Wärmeverteilung) 0,01 – 0,06 €/kWh

Erhebliche Kosten verursachen auch die Planungen und der Bau der Fernwärmenetze, die für den Absatz der Wärme aus tiefen Geothermie-Anlagen

erforderlich sind. So lagen beispielsweise 2016 die Kosten für einen Trassenmeter Fernwärmeleitung in Unterföhring bei 910 Euro4).

 Quelle Energie-Atlas Bayern

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Solche Anlagen zu Nutzung von Kostenloser-Energie dürfen nicht Fehler der üblichen Techniken anwenden,

dann erst kann man von der anerkannten Nachhaltigkeit entsprechen, tun aber viele herkömmliche Umsetzungen

nicht !

 

Der übliche Begriff Erneuerbare-Energie ist wesentlich irreführend, es handelt sich um Typen, um Verfahren und Anwendungen

die auch auf der Grundlage der Erneuerbaren-Energien einen Sammelbegriff darstellen, wo der Begriff

Erneuerbare-Energie mehr auf dem Wort erneuerbar liegt und nicht bei der Einsparung !!

 

Dies bedeutet, überwiegend ein Technik und Anwendung zur Gewinnung von kostenloser Energie  z. B. Sonnenenergie 

mit der Photovoltaik die ständig erneuert werden muss, wie dies bei der Photovoltaik, Windenergie der Fall ist - dies schließt mehrfach

im Leben eines Anwenders ein Aufbringen, Abmontieren und Entsorgen mit ein - wer sich darauf einlässt hat alle 12 - 25 Jahre diese

Anlagen zu erneuern und zu bezahlen, egal ob Sonne oder Wind  etc.  also eine Profit orientierte Nutzung zum

Zwecke der Melkung der Bürger und Verringerung seines Geldes.

 

Diese Verschwendung von Energie wurde auch nicht mit Studien der Fraunhofer ausgeräumt, Dort werden zwar interessante

Darstellungen von Treibhausgasemissionen dargestellt, aber räumen die falschen Wärmeenergie-Erzeuger nicht aus.

Es ist sogar so, der Staat zahlt für Umweltschäden die Ölheizungen anrichten Fördergelder.  Klar sind da die Hersteller und Fachleute

dabei abzusahnen, denn es sind Positionen und Geld im Spiel. Nach dem Prinzip Scholz, abwarten !

Die staatlichen Förderungen von Ölheizungen müssen eingestellt werden. da diese sinnlos und Geldverschwendung

sind und dem Zweck des Umweltschutzes nicht erfüllen, gerecht wird. Diese Fördermittel  sollten zugunsten der

Feststoffheizungen z. B. für das Wärmezentrum-Kugelheizung-Feststoffspeicherung-Hoyer  verwendet werden !

Ebenso für die Fließenergie die mit bis zu 150 TWh, in Kostenlosen-Energiezentren-Systeme Hoyer

die die  Grundlastsicherung besser gewährleisten als alle anderen Forschungen zu diesem Zweck !

Eric Hoyer

- 18.06.2022 B C -

 

XXX-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Vorwort:

Andere Länder in Europa haben schon seit Jahre einen Stopp für

Heizungsanlagen mit Öl und Gas! - siehe Punkt 2.  - 

In der Schweiz dürfen seit 2017 keine Heizungen dieser

Art mehr eingebaut werden !! In Schweden wird schon viel Geothermie verwendet.

Hier in Deutschland wird erst durch Putin seinen entsetzlichen Krieg in der Ukraine

und zudrehen von Gasleitungen etc. der Deutsche wach und sieht wie der Russe mit den

Geldeinnahmen Kriege finanziert ! Dies ist die Art wie Politik  die Bürger vor solchen gewissenlosen

Diktatoren und den Folgen  - der russisch sprechenden Merkel - nicht davor geschützt hat, von der

Umweltverunreinigung noch weniger.

 

Meine Projekte zur Energieeinsparung sind führend in der Welt. Sie bestehen vorteilhaft aus

gebündelter Nutzung von kostenlosen-Energien (dies hat nichts zu tun mit erneuerbaren Energien,

weil dieser Begriff irreführend ist und die wirklich Kostenlosen-Energie in einen Topf der teuren

und nicht effektiven, nicht nachhaltigen geworfen wird !! Wie kann man Äpfel und Birnen in einen Topf

werfen??)

 WWF ist gegen Wasserkraftanlagen und ich bin gegen den WWF, dabei kennt er nicht meine Projekt der kinetischen Energie der Flüsse mit 150 TWh an

Kostenloser-Energie weil er nur überwiegend kritisiert genau wie andere  Organisationen. Ich habe z. B. die besten Klimareparaturen und Techniken

die die Umwelt nachhaltig  schützen, reparieren da hat mich noch keiner angesprochen, obwohl ich über 400.000 Leser habe. Es ist ungefähr so,

die Tierschützer bringen die Tatsache nicht, da Milliarden von Vögel global durch Katzen getötet werden - die Spenden müssen reinkommen ist denen wichtig.

Oder was hat ein grausam jagender Wolf in Deutschland zu suchen, er zerfleischt das Tier bis es daran stirbt, dies ist grausam. Es ist eine Lüge wir brauchen

den Wolf um Rehe zu dezimieren, entspricht nicht den Tatsachen, kann ich belegen, siehe meinen Beitrag dazu !

 

Die kostenlose Energie wurde in den Dreck gezogen und als nicht machbar

und nicht entwickelt abgetan, oder andere nicht nachhaltige groß gemacht!!

Falsche, der Industrie gefällige Wissenschaftliche-Erhebungen haben keinen

wirklichen Wert, - sicherlich stimmen einige Fakten - aber doch nicht die der für den

möglichen Ausbau z. B. der Kostenlosen-Wasser-Energie, Fließenergie  dies erkennt man schon

wenn man den Beitrag des Umwelt Bundesamt Nutzung von Flüssen: Wasserkraft

liest.

Ich Frage mich, wie kann ein studierter Mensch so was schreiben, denn es gibt

in Deutschland ca. 12.000 km Flüsse und größere Bäche an kraftvoller kinetischer Fließenergie !!

Sie können ja  selber unter : https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Fl%C3%BCssen_in_Deutschland

nachsehen und alle Flüsse und Nebenflüsse zusammenzählen ...!

 

Ich behaupte,  ca. 12.000 km an Fließgewässern sind in Deutschland und diese verfügen über wesentlich

mehr Energie als alle Windkraftanlagen und Photovoltaik in 2020 zusammen  haben !!

Aber sie machen ihr Ding und holen sich Fördergelder, die ich nicht erhalten würde, weil zum Teil das

Fördersystem einen undurchdringlichen Filz entwickelt hat.  Einzelpersonen und dann noch privat werden

durch deren Satzungen/Ziele gar nicht berücksichtigt !

 

Also, wie können die Wissenschaftler so eine falsche Einschätzung vertreten, die weit weg ist von

wirklichen Berechnungen der Fließkraft  ist (ich kenne z. B. mehrere  Berechnung aus Berichten dort, da werden

56 bis oder mal ca. 90 TWh beschrieben die aber nicht ernsthaft umgesetzt werden, noch richtig verifiziert dargestellt wurden !) in Flüssen und größeren

Bächen, müssen Voraussetzungen stimmig sein, dies wird dort nicht beachtet.

Die anderen elenden negativen falschen Berechnung mit einem Ergebnis, die diese  in die Welt setzen und beziffern und 

zu den WKAs, den noch möglichen Ausbaus der Wasserenergie mit 9 bzw. 5 % für die Zukunft darstellen. Was eine

Irreführung der Bürger und Politiker  so  ist es  wenn es um Kostenlose-Wasser-Energie geht !! Es geht denen um

WKAs > 1MW !

Es geht bei mir um kinetische Energie der ewig dahin fließenden Flüsse, Nebenflüsse  und großen Bäche, 24 Stunden gewaltige

150 TWh Energie fast hundert % nutzbar. fließt dem Bach runter ohne diese zu nutzen !Noch schlimmer sind die Naturschützer

die sollten die Bürger wieder der schönen Landschaft auch wohnen lassen. Naturschützer helfen den Kapitalgesellschaften,

weil Sie Land für den Bürger nicht nutzbar machen, dort in meinem Wohnbaubeitrag ist erklärt warum Menschen auch in

Naturschutzgebieten leben können, müssen (bis evtl 10% der Gebiete)  Was sind gelben Blumen wert,  die für die Bienen das

Gift in den Honig tragen. 

Die hätten vor 60 Jahren die Industrie auffordern müssen und helfen sollen die Technik zu erfinden die die Natur schützt, haben sie aber

nicht... !

Ich habe hier und in meiner Studie 2022 für z. B. Fließenergie, die Darstellungen von Fachleuten entkräftet,- die haben keine

Nachvollziehbaren geeignete Standorte dargestellt -  indem ich alleine bei der nicht beachteten Flussdarstellung und deren

Untiefen und Terrain im Fluss selber und mit den an Land und deren evtl. ungeeigneten Gegebenheiten, - in deren Berichten ist nichts

geschrieben -, somit kann man auch nicht auf 1 km Fluss die Fließenergie nicht mal geschätzt werden. Dann wird die auf ein Gebiet

von 10 km² mit einer Annahme  je 1 km Fluss können auf alle ca. 30 m ein Generator betrieben werden.

Alleine die Dichte der Abfolge von Generatoren würden sehr ungünstige Turbulenzen entstehen lassen, ich brauch hier gar nicht

weiter auszuführen wie verwerflich diese dortigen Annahmen auf 10 km² und 1 km Flusskauf sind, die alle wesentlichen Vorbedingungen

zu einem guten geeigneten Standorten zur Nutzung, von Fließenergie entbehren, nicht beachten !

 

Da ich aber für die gebündelten Standorte für Kostenlose-Energie bin, sind nur sichere Standorte, Zentren für

Kostenlose-Energieerzeugung geeignet, diese kennzeichnen sich dadurch aus, dass sie vom Fluss und dem

Standort der Zentralen-Anlage  für min. 4 Kostenlose-Energieerzeugern sichere und Überflutung und sonstige

Hinderungsgründe freie Standorte sind !!

-------------------------------------------------------------

ein umfangreicher Bericht des : Umweltbundesamt

dort unter

Wasserkraftpotenzial in Deutschland

Das Bundesministerium für Umwelt legte im Jahr 2010 eine umfassende Potenzialanalyse für die Wasserkraft vor.

Demnach werden gegenwärtig von dem bestehenden Potenzial etwa 80 Prozent (20,9 TWh Regelarbeitsvermögen , dort geht man

überwiegend von Anlagen aus die 1 > MW haben ) genutzt. Das zusätzlich erschließbare Potential beträgt etwa fünf TWh (4,63 – 5,22 TWh).

Diese Berechnung berücksichtigt bereits technische, ökologische, infrastrukturelle und andere Belange dort. Dieser Leistungszuwachs von

5  TWh wäre in erster Linie durch die Optimierung und Modernisierung oder die Reaktivierung von Wasserkraftanlagen

an bereits bestehenden Stauhaltungen möglich...

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier wird typisch wieder die Fließkraft unterschlagen, die fließt da gar nicht, oder ernstlich verantwortungsvoll ein !!

So läuft dies z. B. schon über 70 Jahre, zugunsten  der stinkenden Ölheizungen etc. egal wie modern die sind.

(bitte lesen Sie mal bei mir nach über Wärmezentrum-Hoyer oder Kugel-Feststoffspeicher-Hoyer

 

Wissen Sie, ich habe andere Fachberichte gelesen dort wird was ganz anderes und wesentlich höhere Zahlen beschrieben.

aber auch nicht ernsthaft eine andere Linie der Energieerzeugung eingebunden, sondern was man kennt was dem Stand,

der Forschung zurzeit entspricht!! Evtl. in Entwicklungsländern und so...   schreibt man dort!

 

Es geht um Kostenlose-Energie, wie Fließenergie z. B. 150 TWh  die ich hier einbringe ist der Schlüssel zur

Energiewende, der Durchbruch ist mir gelungen  mit meinen Systemen-Hoyer .

Diese schließen alle min. 5 Arten der Kostenlosen-Energie-Erzeugung  ein, die nach meinen gebündelten

konzentrierten und geeigneten Standorten ausgeht, wo besonders meine Intelligenten-Feststoffspeicher

mit der Kugelheizung eingebunden werden,  um überflüssige Energie zu speichern,  mit Temperaturen

um die 1.250 Grad. Mit solch hohen Temperaturen ist es besonders möglich eine Langzeitspeicherung über

günstige Feststoffe zu betreiben.

 

Diese intelligente günstige Feststoffspeicherung nach Eric Hoyer ist mit wesentliche Vorteilen der

Langzeitspeicherung, global unerreicht !

 

Solarenergie mit der Photovoltaik,  die in Strom umgesetzt wird, ist absolut nicht nachhaltig ebenso

Wärmepumpen nicht etc. sie sind nur in Teilbereichen berechtigt - da beide Typen ständig ersetzt werden müssen,

die Kosten sind somit sehr hoch, abgesehen von den Rohstoffen die endlich sind und die anderen Nachteile 

müssten ein Umdenken einläuten, tun sie aber nicht!

 

Unten ein Teilbeitrag, der zeigt wie einseitig diese Nutzung ausgelegt wird, gegenüber z. B. mit meinem Solarenergieraum.com

Wärmezentrum-Feststoffheizung-Hoyer werden diese Bereiche ohne Wasser, ohne viel Kupfer, weil meine System ganz anders,

günstiger, erheblich nachhaltiger die Sonne nutzen, Umwelt freundlicher als diese drei oder vier die in dem Fremden-Beitrag dargestellt

werden !

Aus den Gründen ist deren Feststellung im Beitrag irreführend und falsch, sie schreiben : - Solaranlagen haben in unseren

Breitengraden nur selten einen optimalen Wirkungsgrad - (da wird immer auf riesige Projekte in der Sahara verwiesen, ja die würden

sich rentieren...? dies schon 50 Jahre, dabei hat der Klimawandel die Hitze direkt vor unsere Haustür platziert!!) so was schreiben

geschulte Leute und beachten nicht die Realität, der ganze Mittelmeerraum bis nach Deutschland ist eine Sonnenland.

Was aber noch peinlicher ist, die Ölheizungen die stinkenden Dinger im Keller, wo Wärme auf Wasser übertragen und dann mit

Heizkörpern auf Luft diese im Raum erwärmen soll, dies schon ca. 70 Jahre, dabei sind beide ganz schlechte Wärmeleiter, Luft der

schlechteste. Schuld sind auch Leute die Häuser entwerfen und immer wieder gleiche nicht geeignete Typen von Häuser anbieten

ohne wirklich gut überlegt zu haben. Die Bürger die sich schon damals für Kachelöfen entschieden haben haben mehr für die Umwelt

und sich im Haus getan als 20 Studien die zeigen wie es mit Technik und viel Glanzpapier nicht gemacht werden soll, aber sie meinen

wir sind die Kompetenz, alles deutsch wir sind verantwortlich für alle, schade Bürger sind denen gefolgt und haben nicht nur jetzt

das Chaos erzeugt sondern schon min 50 Jahre vorher mit Öl und Gas. Früher hat man noch Ölöfen und die waren min. 20 Jahre

in den Wohnungen. Man hat den Bürgern nicht gesagt Heizungen mit Öl ist schlecht, weil Energie auf Wasser und und dann Heizkörper

Wärme an Luft weitergeben werden soll, was die schlechtesten Wärmeleiter sind.

 

Es werden Feststoffheizungen - da meine ich nicht Brigetts, Kohle Holz - sondern es wird die Wärme aus dem Solarenergieraum.com

sofort oder mit der Kugelheizung in günstige Feststoffspeicher gespeichert. z. B. Feststoffe nehmen gegenüber Wasser bis zu 5 x die

Wärme schneller auf, sie verbrauchen weniger Energie ! Man hat Bürger überwiegend belogen und nicht die Tatsachen angesprochen.

Suchen Sie mal Berichte außer bei mir, die diese Artwärme ehrlich mit Heizungen in deren Überlegungen als bessere Wärmeüberträger

einbeziehen

Siehe meine Beiträge zu Wärmezentrum- Hoyer im Haus über Solarenergieraum.com und Varianten.

 Eric Hoyer

- 14.06.2022, 03.07.2022, 08:02 h -

 

Viele Nachteile der Fotovoltaik-Anlagen

Dabei heizen Solaranlagen die Umgebung bis zu 70 erheblich auf - darauf kommt wohl keiner usw. - Photovoltaik-Anlagen geben

bei hohen Temperaturen weniger Strom ab... kommt hinzu! Da gehe ich hier gar nicht auf die Rohstoffe ein und die Speicherung in

Akkus ist die wieder nachteilig ist. Alle diese Sachverhalte können Sie dort nicht lesen...in deren Beiträge sind diese weniger lesen!!

Nun kommt das nicht nachhaltige Programm der Beführworter der Photovoltaik, diese dürfen jetzt alle ca. 20 Jahre diese

erneuerbare-Energie erneut auf Dächern, abmontieren und wieder neu aufbringen, weil es so schön ist wieder zu bezahlen, diese Art

ist vorteilhaft für Unternehmen und macht Bürger arm ! Hat eben gepasst, kleine Wohnungen, und Heizsysteme die immer wieder als

modern und letzter Schrei angeboten werden die Hauptsache die Wohnung ist warm.

 

Meine Systeme und Anlagen, Solarenergieraum.com mit Varianten und Speicherung von Energie in Feststoffe und Kugelheizung und

Wärmezentrum , etc. sind als Durchbruch in der Versorgung mit Wärme und Strom anzusehen, mit erheblichen Abstand zu anderen

Techniken und Verfahren ! Wesentlich ist nicht die Sonne, klar ist sie eine wichtige Wärmequelle, sie ist aber in der Umsetzung zurzeit

wesentlich im Nachteil zu meinem Wärmezentrum Solarenergieraum.com und Varianten, da die Technik die man den Bürger

als super modern anbietet, diese aber nicht sind sie nicht wegen der Nachhaltigkeit usw. Hier meine Kugelheizsysteme-Hoyer

mit Feststoffspeicher und Wärmezentrum und Varianten Wintergarten und Gewächshaus nachlesen.

 

Fließenergie die alleine in Deutschland mit ca. 150 TWh größer als Wind und Photovoltaik in 2020 ist, lesen Sie bitte meine Beiträge

zu Fließenergie und Grundlastabsicherung und Wärmezentrum-Kugelheizung-Feststoffspeicher-Hoyer z. B. für Häuser bis zu Firmen, sehr

große Vorteile hat. Sie müssen meine Systeme-Hoyer in der Abstimmung verstehen, die immer vorteilhaft von einem Zentrum ausgehen,

egal ob Haus oder große Projekte oder ein ganzes Zentrum für Kostenlose-Energie

Eric Hoyer

- 12.06.2022 B, 13.06.2022 21:57 h, 03.07.2022 -

-----------------------------------------------------------------------------------------------

Hier ein Teil aus

ingenieur.de News

Die Energiewende26.03.2020, 12:04 Uhr

Sonnenenergie

Die Sonne, Energiespenderin unseres Planeten, ist mit Abstand die wichtigste Energiequelle. Angefangen bei der Photosynthese

und dem Klima wäre ohne sie gar kein Leben auf der Erde möglich. Sie versorgt uns durch die Pflanzen mit Sauerstoff und Nahrung.

Ihre Wärme erhitzt die Oberfläche unseres Planeten und treibt Meeresströmungen und Winde an, die unverzichtbar für unser stabiles

Klima sind. Die Energie der Sonne, die von der Erdoberfläche absorbiert wird, würde ausreichen, um den weltweiten Energiebedarf

zehntausendfach abzudecken. Die Solarenergiegewinnung steht auf zwei Säulen. Eine ist die einfache Erhitzung von Wasser durch

Solarthermieanlagen, zum Beispiel auf den Dächern von Eigenheimen oder Solarfarmen. Das Warmwasser wird zur Erhitzung des

Brauchwassers verwendet. Strom wird durch Bündelung der Sonnenstrahlen in Solarthermie-Kraftwerken, die aus komplexen

Spiegelsystemen bestehen, gewonnen. Diese erhitzen einen zentralen Absorber und erzeugen mit Hilfe eines Wärmeträgermediums

und Dampfturbinen elektrische Energie. Die Zweite ist die elektrochemische Umwandlung der Strahlung in Elektrizität. Solarzellen

fangen die Strahlung ein und durch Halbleitertechnologie wird diese in elektrischen Strom transformiert. Diese Anlagen finden sich

oft auf großen Dachflächen, wie Mehrfamilienhäusern oder Industrieanlagen sowie auf Feldern. Solarenergie ist grundsätzlich überall

verfügbar. Leider unterliegt sie aber auch tages- und jahreszeitlichen Schwankungen. Solaranlagen haben in unseren Breitengraden

nur selten einen optimalen Wirkungsgrad. Nachts, wenn die Sonne gar nicht scheint, wird auch keine Energie erzeugt. Ist die Anlage

verschmutzt, durch Schnee verdeckt oder der Einfallswinkel zu steil oder zu flach, senkt das den Energieertrag. Für Solarenergie aus

Solarzellen werden aufwendige Regel- und Speichersysteme benötigt. Im Jahr 2017 leisteten alle Solaranlagen weltweit 390 Gigawatt.

Das sind etwa zwei Prozent der weltweiten Stromerzeugung. Schätzungen gehen davon aus, dass bis 2030 der Anteil an Solarenergie

auf 13 Prozent wachsen könnte.

Innerhalb der Verfahren zur alternativen Energiegewinnung lag der Anteil an Solarstrom in Deutschland im Jahr 2017 bei 18,3 Prozent.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

dieser Beitrag aus ngenieur.de News  hat nicht nur fehlende Lücken zu Feststoffen, sondern belassen die Bürger in dem Glauben Solöarenergie

ist in unseren Breiten nicht noch besser auszunutzen und es wird immer von großen Anlagen geschrieben. Z. B. einen Solarenergieraum wie ich

diesen nutze kommt da gar nicht vor. Es wird viel Kupfer verbaut um Wasser zu wärmen usw. Es kommt nicht vor Wasser ist ein schlechter Wärmeleiter,

der gegenüber Feststoffen bis zu 5 mal mehr Energie benötigt und auf gleiche Temperatur zu kommen.

-----------------------------------------------

Es verhält sich wie mit dem Hunger der in 2022 immer noch nicht bewältigt wurde !! Und Putin hatte so

die westliche Welt nicht auf dem Plan, der macht mit dem Westen was er will, Öl und Gas zu und Hunger

verursachen, und Land wegnehmen. Profite machen eben blind und Staatsmänner die viele Menschen

getötet haben, seit ewigen Zeiten denen ist man gefällig.

Eric Hoyer

03.07.2022

-------------------------------------------

 

hier wird der Beitrag aus technischen Gründen geteilt, weil er sich sonst nicht speichern lässt !

Bitte unter Teil 2 lesen

-------------------------------------------------------------------------------